Prinz William hat eine Schwäche, die die Herzogin zum Lachen bringt.

© REUTERS/POOL

Stars
12/13/2018

Prinz William: Diese Schwäche bringt seine Frau zum Lachen

Beim Basteln legte der britische Royal ein Geständnis ab, das seine Frau Catherine sichtlich amüsierte.

von Julia Parger

Auch als Kronprinz hat man seine Schwächen. Eine davon gab Prinz William bei einem karitativen Besuch in London zu.

Kurz vor Weihnachten bastelten Herzogin Kate (36) und der britische Royal (36) im Obdachlosenzetrum "The Passage" mit Obdachlosen und Betreuern. Die Herzogen von Cambrige hatten an diesem Tag gleich zwei Termine auf dem Kalender: Zuerst besuchte das Paar ein Kinderkrankenhaus. Danach fuhren sie zu einer Unterkunft für Obdachlose, wo sie dabei halfen Weihnachtskarten und Geschenke vorzubereiten.

Prinz Williams unerwartetes Geständnis

Diese Aufgabe stellte sich als Herausforderung für Prinz William dar, wie das US-Magazin People berichtet. Die Herzogin amüsierte sich sichtlich über die Bastel-Bemühungen ihres Mannes. Als der Prinz für ein Schild den Buchstaben "E" aus Papier ausschneiden sollte, zog Kate die Augenbrauen hoch und konnte es sich nicht verkneifen zu lachen.

Der Prinz blieb gefasst und nahm sein mangelndes Geschick mit Humor. "Mein Sohn weiß, dass ich in Sachen Kunst nicht zu gebrauchen bin. Catherine ist die Talentierte in unserer Familie", gestand der dreifache Vater.

Auch seine Tochter, Prinzessin Charlotte (3), dürfte sich geschickter anstellen. Zumindest verriet Herzogin Kate beim Basteln von Perlenarmbändern, dass ihr mittleres Kind viel Spaß an der Sache hätte: "Charlotte würde das lieben".

Turbulente Weihnachten im Palast

Prinz George (5) dürfte genauso gerne kreativ werden wie seine kleine Schwester, zumindest was den Weihnachtsbaum betrifft. Vor einigen Monaten verriet Queen Elizabeth II. in einer Dokumentation, dass ihre Urenkel gerne die Christbaumdekoration vorzeitig abräumen und damit ein kleines Chaos anrichten.

Dagegen helfe laut der Queen nur eines: "Das Tolle ist, sie dekorieren zu lassen, (...) sie sind dann ein bisschen vorsichtiger." Wie ein Christbaum aussieht, der von Prinz George und Prinzessin Charlotte dekoriert wird? "Es sieht immer lustig aus", meinte die Queen.