© EPA/VICKIE FLORES

Stars
02/07/2021

Prinz Harry gab schon 2017 Hinweis, die königliche Familie zu verlassen - doch er haderte wegen Oma

Bereits 2017 gab der britische Prinz an, dass er längst raus aus der königlichen Familie wollte.

Großbritanniens Prinz Harry hat bereits vor vielen Jahren genug gehabt vom Leben eines Royals. Er habe "raus gewollt" aus der königlichen Familie und ein gewöhnliches Leben führen wollen, sagte der heute 36-Jährige bereits im Jahr 2017 in einem Interview mit der britischen Journalistin Angela Levin, aus dem die Zeitung Daily Mail und andere Medien damals zitierten. Geblieben sei er aus Loyalität zu Queen Elizabeth II., seiner Großmutter. Es sind Worte, die im heutigen Licht nochmal eine ganz andere Bedeutung haben - mittlerweile lebt Harry mit seiner Frau Meghan und dem einjährigen Sohn Archie Harrison in den USA. Anfang 2020 hatten sie sich offiziell aus der ersten Reihe der Royals verabschiedet, um ein privateres und finanziell unabhängiges Leben führen zu können.

Harry: "Zeit bei Armee war bestes Entkommen"

Rückblickend könne er sagen, dass er sich in seiner Zeit beim Militär am wohlsten gefühlt habe: "Ich war kein Prinz, ich war einfach Harry", sagte Harry im Interview 2017.

Als er 2007 aus Afghanistan abgezogen wurde, sei er am Boden zerstört gewesen. "Bei der Armee zu sein, war das beste Entkommen, das ich jemals hatte." Auch die US-Zeitschrift Newsweek hatte aus dem Interview zitiert. "Gibt es jemanden in der Königsfamilie, der König oder Königin werden möchte? Ich denke nicht, aber wir werden unsere Pflicht zur richtigen Zeit erfüllen", sagte Harry demnach. Es war das erste Mal, dass ein Angehöriger des Königshauses so offen über dieses Thema sprach.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.