© Lola Klamroth

Lesestoff
10/15/2016

Peter Lohmeyer: Mein Lieblingsbuch

Über "Respekt! 100 Menschen – 100 Geschichten!“

von Sabine Edelbacher

Mir ist es ganz besonders wichtig, dass alle Menschen das gleiche Recht haben und man ihnen mit Respekt und Ehrfurcht begegnet. Darum bin ich auch Botschafter der Initiative „Respekt! Kein Platz für Rassismus!“ Zu dieser Initiative ist auch ein eigener Bildband erschienen. Respekt ist die Grundlage unserer Zivilgesellschaft, und wer von anderen Anerkennung und Akzeptanz erwartet, muss selbst Verantwortung übernehmen und klar Position beziehen – gegen Benachteiligung Einzelner. Sportler, Musiker, Schauspieler und viele andere Prominente berichten in kurzweiligen Interviews über ihre Erfahrungen im Umgang mit Respekt, ergreifen Partei, setzen sich ein und zeigen Zivilcourage.

* Der Schauspieler und leidenschaftliche Fußballfan bringt das Publikum mit der Erzählung von F. C. Delius zum „Wunder von Bern“: Ronacher Kulturgastspiele, Thermenhotel, 16. Oktober, Karten 0 42 40/282, www.ronacher.com
Instagram @peterlohmeyer
www.facebook.com/Peter-Lohmeyer

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.