Stars
27.06.2018

Paris Jackson äußert sich zum "Abschieds-Tweet" ihres Großvaters

Am Sonntag gab Joe Jackson auf Twitter eine nachdenkliche Reflexion über das Leben. Enkelin Paris hält dies für ein Fake.

"Die Sonne geht auf, wenn die Zeit gekommen ist und ob es dir gefällt oder nicht, die Sonne geht unter, wenn die Zeit gekommen ist ", schrieb Joseph Walter, kurz " Joe", Vater des verstorbenen Popstars Michael Jackson, am Montag  auf Twitter. Auf dem Foto war der Musikmanager silhouettenhaft während eines Sonnenuntergangs zu sehen.

Von einem bösen Gerücht zum Nächsten

Am vergangenen Freitag war der 89-Jährige in ein Krankenhaus in Las Vegas eingeliefert worden. Diagnose: Krebs im Endstadium. Jackson soll bereits seit einiger Zeit gegen die Krankheit ankämpfen. Ärzte teilten jetzt angeblich einigen wenigen Familienmitgliedern mit, dass der Musiker nur noch kurze Zeit zu Leben hätte.

 

Der Vater von insgesamt elf Kindern ( Michael, Janet, Jermaine, La Toya, Rebbie, Randy, Jackie, Marlon, Tito, Brandon und Joh'Vonnie) hatte in den letzten Jahren zahlreiche Krankenhausaufenthalte zu verkraften, unter anderem auch im vergangenen Jahr, als Gerüchte über seinen Tod aufkamen, nur weil während einer Routineuntersuchung im Krankenhaus plötzlich hohes Fieber aufgetreten war.

"Bin 100% lebendig"

"Die Gerüchte über meinen Tod wurden stark übertrieben. Ich bin 100% lebendig" schrieb der Gründer von "The Jackson Five" damals auf seiner Website. "Bitte ignoriert all die dummen falschen Gerüchte von Leuten, die mit solchen Themen glauben, lustig zu sein."

2018 Billboard Music Awards - Show - Las Vegas

Tochter Janet Jackson war am Samstag bei den Radio Disney Music Awards 2018 in ähnlich melancholischer Abschieds-Stimmung. In ihrer Rede dankte sie ihren Fans für die Auszeichnung und merkte an, dass ihre Mutter, (Katherine Jackson), Vater Joe und ihre Geschwister - einschließlich ihres verstorbenen Bruders Michael  - sie zu dem Menschen gemacht hätten, der sie heute ist. "Meine Mutter hat mich mit der denkbar extravagantesten Liebe genährt, mein Vater, mein unglaublicher Vater, hat mich dazu gebracht, das Beste zu sein, was ich kann."

Paris: "Mein Großvater hat das nicht getwittert"

Währenddessen schien Enkelin Paris die Twitter-Nachricht  ihres Großvaters nicht zu akzeptieren. "Das ist ein schöner Tweet. Obwohl es mich ärgert, zu sehen, wer für dieses Konto verantwortlich ist, nur um das für sich auszunutzen", schrieb Michael Jacksons 20-jährige Tochter kurz darauf  als Antwort. Und versucht aufzuklären: "Mein Großvater hat das nicht getwittert. Ich bin mir nicht sicher, ob er dieses Konto jemals benutzt hat." Schwer genug für Paris, die am Montag den mittlerweile neunten Todestag ihres Vaters begehen musste.

Zum 90er zurück in die Öffentlichkeit?

Nach dem Tod seines Sohnes Michael ließ er verlauten: "Es ist hart, weil ihr den größten Superstar der Welt verloren habt." Doch wie geht es Joe Jackson denn nun wirklich? Erst kürzlich ließ sein Sohn Jermaine (63) öffentlich verlauten, sein Vater läge im Sterben. Der Musikmanager würde seinen Angehörigen sogar verbieten, ihn in den letzten Tagen seines Lebens zu besuchen (wie berichtet). Diese Gerüchte wurden jetzt auch von Joes Manager dementiert. Vielmehr plane der pensionierte Musiker gerade seinen 90. Geburtstag. Es stimme aber, dass es ihm nach den mehrfachen Schlaganfällen in den letzten Jahren gesundheitlich schon besser gegangen sei.

Paris Jackson arrives for the opening ceremony of the 25th Life Ball in Vienna

Auch Joe selbst soll sich bis vor kurzem noch zu den Gerüchten um seine Gesundheit erneut geäußert haben. So zitiert ihn die Bild mit den Worten: "Ich freue mich auf meinen 90. Geburtstag, an dem ich mich auch der Öffentlichkeit zeigen werde – bis dahin möchte ich meine Privatsphäre zu Hause genießen können!" In ihrem Twitter-Post verriet die 20-Jährige, dass Joes Familie zurzeit an seiner Seite sei und bedankte sich bei ihren Fans, die ihr in dieser schweren zeit wie immer zur Seite stehen.

US-Quellen wie TMZ sind sich dennoch sicher: Joe Jackson liegt wirklich im Sterben. Ein Insider verriet nun dem Online Portal, dass sich der elffache Vater mit jedem Moment schwächer fühle und keine große Hoffnung mehr auf eine Genesung bestehe. "Es ist jetzt ein Geduldsspiel und das Ende könnte jederzeit kommen", so der Promi-Experte.