© APA/AFP/ANGELA WEISS

Stars
10/04/2021

Grimes: Erster Auftritt nach Trennung von Elon Musk sorgt für Verwirrung

Sängerin Grimes und Milliardär Elon Musk haben sich vor Kurzem getrennt - oder etwa doch nicht?

US-Milliardär Elon Musk und die kanadische Sängerin Grimes haben eigentlich kürzlich bekannt gegeben, nicht mehr wirklich zusammen zu sein. Das Paar, das im Mai des vergangenen Jahres einen gemeinsamen Sohn bekommen hat, gab vor wenigen Tagen bekannt, sich "halb getrennt" zu haben. "Wir lieben uns noch und sehen uns häufig", hatte der Tesla-Chef über die Entscheidung gegenüber Page Six erklärt.

Grimes schmökert in "Kommunistischem Manifest"

In einem etwas eigenwilligen Outfit ließ sich Grimes, die mit bürgerlichem Namen Claire Boucher heißt, nun in Los Angeles blicken. Die Sängerin, die für ihren extravaganten Modegeschmack bekannt ist, schlenderte in einem futuristisch wirkenden Look, der einem Fantasy-Film entsprungen hätte sein können, durch die Straßen von L.A. Aufmerksamkeit erregte aber nicht nur die ausgefallene Montur der Sängerin, sondern die Lektüre, die Grimes bei sich trug.

Nachdem sie sich ja Berichten zufolge gerade erst von einem der reichsten Männer der Welt getrennt hat, schmöckerte Boucher ausgerechnet im "Kommunistischen Manifest", in dem Karl Marx und Friedrich Engels große Teile der später als "Marxismus" bezeichneten Weltanschauung entwickelten.

Auch auf Instagram veröffentlichte Grimes Fotos von sich mit dem Karl Marx-Werk in der Hand. Bei der Gelegenheit verriet sie auch, dass sie sich mit ihrem Auftritt nur einen Spaß auf Kosten der Klatschpresse erlaubt hatte, die sich doch sehr darüber wunderte, dass die Milliardärs-Ex ein Buch liest, das das Ende des Kapitalismus prädigt.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

"Lebe noch mit E[lon] zusammen"

"Ich war wirklich gestresst, als Paparazzi in dieser Woche nicht aufhörten, mir zu folgen, aber dann wurde mir klar, dass es die Gelegenheit zum Trollen war", amüsiert sich die "Kill V. Maim"-Interpretin. Die Schlagzeilen um ihre Lektüre und die Trennung von Musk haben sie eigenen Angaben zufolge erheitert.

Apropos Trennung. Auch auf diese kam Grimes in ihrem Posting zu sprechen. Sollte sich das Paar etwa auch diesbezüglich nur einen Scherz erlaubt haben? Grimes behauptet jedenfalls, immer noch mit Musk liiert zu sein. "Ich lebe immer noch mit e und bin keine Kommunistin", stellte Grimes in ihrem Posting klar.

 
 
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.