© Toni Anne Barson/WireImage/Getty Images

Stars
10/03/2020

Nach Drama um Chrissy Teigen: Kate Beckinsale macht Fehlgeburt öffentlich

Schauspielerin Kate Beckinsale steht Model Chrissy Teigen nach deren Fehlgeburt zur Seite. Die Britin teilt ihren Fans auf Instagram mit, dass auch sie einen ähnlichen Verlust verkraften musste.

Model Chrissy Teigen, Ehefrau von Musiker John Legend, hat diese Woche bekannt gegeben, eine Fehlgeburt erlitten zu haben.

Baby verloren: Chrissy Teigen teilt ihre Trauer

"Wir stehen unter Schock und durchleben die Art von tiefem Schmerz, von der man sonst immer nur hört. Eine Art von tiefem Schmerz, die wir noch nie zuvor gefühlt haben. Wir waren nicht in der Lage, die Blutung zu stoppen und unserem Baby genügend Nährstoffe zu geben, trotz all der Bluttransfusionen und Beutel. Es war einfach nicht genug", schrieb die 34-Jährige in einem Instagram-Post über die Zeit im Krankenhaus.

Dazu veröffentlichte sie eine Reihe herzzerreißender Schwarz-Weiß-Fotos aus dem Spital, die sie in Tränen aufgelöst zeigen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Anteilnahme aber auch Kritik

Die emotionalen Worte des Models lösten bei Fans und Kollegen eine Welle der Anteilnahme aus. Für ihren Umgang mit ihrer Trauer sah sich Teigen aber auch mit Kritik konfrontiert. Einige ihrer Follower warfen ihr vor, den Verlust medial auszuschlachten und zeigten Unverständnis dafür, dass sie ihre Trauer öffentlich zur Schau stellt.

Eine, die die Kritik nicht nachvollziehen kann, ist Schauspielerin Kate Beckinsale. Sie steht Chrissy Teigen zur Seite und macht nun selbst überraschend öffentlich, dass auch sie eine Fehlgeburt erlitten habe.

"Vor Jahren habe ich ein Baby in der 20. Schwangerschaftswoche verloren", teilte die Britin ihren Fans mit. Damals sei es ihr gelungen, die Schwangerschaft und die Fehlgeburt vor der Öffentlichkeit geheim zu halten. Innerlich sei sie jedoch "völlig zusammengebrochen".

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Eine derartige Erfahrung sei mit Trauer, Scham und Schock verbunden. Es würde einem das Herz brechen, da sich der Körper nach dem Verlust weiterhin so verhalte, als müsste er ein Baby nähren.

Sie könne mit Teigen mitfühlen, machte die 47-Jährige klar und betonte, dass sie kein Verständnis habe für den Hass, der Teigen zuteil wurde.

"Als gebe es ein Protokoll [...], das bei Nichtbeachtung Menschen dazu ermutigt, zu sagen, wie Teigen mit dem Unvorstellbaren umgehen soll", ärgert sich Kate Beckinsale. Gegenüber ihrer Kollegin bringt sie Respekt zum Ausdruck, dafür, dass diese so offen über die "verheerende" Erfahrung spricht.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.