© APA/AFP/VALERIE MACON

Stars
11/18/2020

Michael J. Fox: Das Ende seiner Schauspielkarriere?

In seiner neuen Autobiografie behauptet der Hollywoodstar, vielleicht schon bald seine Schauspielkarriere zu beenden.

Obwohl Michael J. Fox in einigen der bekanntesten Filme und TV-Shows aller Zeiten mitgespielt hat, gibt er in seinen neuen Memoiren "No Time Like the Future: An Optimist Considers Mortality" [zu Deutsch: "Keine Zeit wie die Zukunft: Ein Optimist betrachtet die Sterblichkeit"], welche am 20. November erscheinen, zu, dass seine Schauspieltage möglicherweise aufgrund seiner Parkinson-Krankheit hinter ihm liegen.

Michael J. Fox: Beendet er schon bald seine Schauspielkarriere?

"Es gibt eine Zeit für alles, und meine Zeit, einen zwölfstündigen Arbeitstag einzuplanen und sieben Seiten Dialog auswendig zu lernen, liegt hinter mir", schreibt Michael J. Fox in laut Los Angeles Times in seiner Autobiografie. In seinen Memoiren behauptet der 59-Jährige, dass es dreißig Jahre nach der Diagnose der Parkinson-Krankheit an der Zeit sein könnte, seine Karriere zu beenden.

"Zumindest für den Moment", wird aus einem Ausschitt aus seinem neuen Buch zitiert. "Ich gehe in den zweiten Ruhestand. Das könnte sich ändern, weil sich alles ändert. Aber wenn dies das Ende meiner Schauspielkarriere ist, soll es so sein."

Bei Michael J. Fox wurde 1991 Parkinson diagnostiziert, als er gerade einmal 29 Jahre alt war. Zu dieser Zeit war er bereits eine Ikone der Popkultur, nachdem er in der "Zurück in die Zukunft"-Reihe sowie in "Das Geheimnis meines Erfolges", "Teen Wolf" und der Sitcom "Familienbande" mitgespielt hatte. Erste Symptome waren während der Dreharbeiten zu dem Film "Auf die harte Tour" aufgetreten.

Seine Erkrankung sollte der Schauspieler jedoch jahrelang geheim halten und durch gezieltes Schauspielern überdecken. Erst 1998 räumte Michael J. Fox gegenüber People ein, an der Erkrankungen des Nervensystems zu leiden. Seitdem setzt sich der Schauspieler auch für andere Parkinson-Betroffene ein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.