Stars
28.07.2017

Ehrlich: Melanie Müller über Alkohol in der Schwangerschaft

Der Ballermann-Star kann das Ende ihrer Schwangerschaft kaum erwarten. Dann gibt es endlich Bier.

"Ich unterschreibe jetzt nicht, dass es die schönste Zeit in meinem Leben ist", erklärt Melanie Müller über die Zeit der Schwangerschaft. Im siebten Monat ist die Dschungelcamperin nun schon. Lange hat sie sich ein Baby gewünscht, doch allzu freudig ist sie nun nicht mehr auf ihre Schwangerschaft zu sprechen.

Wirklich fehlen tut ihr Alkohol, verrät sie RTL Exclusiv. Vor allem am Ballermann, wo sie drei Mal die Woche Auftritte hat. "Man darf kein Bierchen trinken!", so Müller, die sich schon wieder auf den Gerstensaft freut, wenn der Nachwuchs endlich geboren ist.

Auf die Frage, wie es ihr den gehe: "Arsch, es ist warm, man lässt an so komischen Stellungen Wasser, man bekommt Krampfadern und auch sonst ist alles scheiße." Nicht viele Schwangere sprechen auch einmal so mutig negativ über ihren Babybauch.

Wenn das Kind geboren ist, wird sich übrigens ihr Mann Mike Blümer eine einjährige Auszeit nehmen. Melanie will am liebsten sofort wieder arbeiten.