Gaga erntet Spott von Liza Minnelli.

© REUTERS/ANDREW KELLY

Stars

Liza Minnelli verspottet Lady Gaga in TV-Interview

Minnelli erklärte, dass Gagas Rolle in "A Star is Born" bei ihrer Mutter Judy Garland für Lacher gesorgt hat.

von Julia Parger

06/18/2019, 10:08 AM

Schauspiel-Legende Judy Garland wirkte 1954 selbst in einem Remake von "A Star is Born" mit. Sie spielte dabei die weibliche Hauptrolle, die in der neuesten Version des Streifens von Sängerin Lady Gaga übernahm.

Die aktuellste Ausgabe des Filmes hätte ihre Mutter Judy Garland amüsiert, ist sich Tochter Liza Minnelli (73) sicher. 

Minnelli holt zum Seitenhieb auf Lady Gaga aus

"Sie hätte gelacht", erzählte Minnelli kichernd gegenüber Entertainment Tonight. Ihre Mutter hätte dem Film, der letztes Jahr in die Kinos kam, trotzdem eine Chance gegeben.

"Ich kann förmlich hören, wie sie sagt: 'Okay, geht schon! Super Film gegen Ende", so Minnelli, immer noch lachend, über Garlands vermutliche Reaktion.

Ein herber Seitenhieb gegen Lady Gaga, die an der Seite von Co-Star Bradley Cooper im Film ihr Schauspieldebüt absolvierte. 

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Liza Minnelli verspottet Lady Gaga in TV-Interview | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat