Lindsey Vonn sprach über ihre Probleme, den Richtigen zu finden.

© APA/AFP/ANGELA WEISS

Offene Worte
09/07/2016

Lindsey Vonn: "Ich glaube nicht mehr an die Liebe"

Lindsey Vonn sprach überraschend offen über ihre Probleme, den Richtigen zu finden.

Auf der Piste mag Lindsey Vonn vielleicht ein Ass sein. Ihr Liebesleben ist bisher aber weniger erfolgreich verlaufen. Wie Vonn nun in der Show "Running Wild With Bear Grylls" erzählte, glaube sie wegen all den schlechten Beziehungserfahrungen inzwischen gar nicht mehr an die wahre Liebe.

"Bereue meine Ehe"

Lindey Vonn sagte in der Survival-Show, sie würde ihre Ehe mit Ski-Star Thomas Vonn, den sie im Alter von 22 Jahren geheiratet hatte, bereuen. Die gescheiterte Ehe würde sie außerdem davor zurückschrecken lassen, noch einmal "ja" zu sagen.

Lindsey und Thomas Vonn hatten 2007 geheiratet und sich nur vier Jahre später scheiden lassen. Während der kurzen Ehe hatte es Medienberichten zufolge immer wieder gekriselt. Im letzten Jahr ihrer Beziehung sollen sich Vonn und ihr Mann fast nur noch gestritten haben – meist wegen Kleinigkeiten. Beim Verkünden ihrer Trennung hatte Lindsey in einer Presse-Aussendung erklärt: "Das ist ein extrem schwieriger Moment in meinem Leben."

Heute sagt sie aber, der Herzschmerz nach der Scheidung sei nichts dagegen gewesen, wie sehr ihr das Ende ihrer dreijährigen Beziehung mit Golf-Profi Tiger Woods zugesetzt habe.

"Ich meine, ich habe ihn so geliebt und ich liebe ihn noch immer. Es hat einfach nicht funktioniert, vestehst du?", erzählte sie über ihre Liaison mit Woods und fügte hinzu: "Es war einfach zu viel mit seinem Terminkalender und meinem. Außerdem hat er zwei Kinder. Wir verstehen uns noch immer gut, wir sind Freunde. Aber es war sehr hart."

"Den Richtigen für mich gibt es nicht"

Gefragt, ob sie jemals wieder heiraten würde, antwortete Vonn zynisch: "Vermutlich nicht. Ich habe das alles durchgemacht – ich kann es auf meiner To Do-Liste des Lebens sozusagen abhacken."

"Wenn du mit jemandem zusammen sein willst, dann sei mit dieser Person einfach zusammen. Du musst dieses ganze Heiratsding nicht machen. So ist es weniger kompliziert."

Schließlich gestand die Olympiasiegerin, dass sie vielleicht einfach noch nicht den Richtigen gefunden habe: "Ich will ich selbst bleiben und ich will unterstützt werden…und es ist sehr selten, dass man einen Typen findet, der das will."

Der Mann, den sie am meisten bewundern würde, sei ihr Großvater. Auf Bears tröstendes Kommentar, dass sie eines Tages vielleicht so einen tollen Mann wie ihren Opa findet, gab sich die Pisten-Königin jedoch resigniert: "Träum weiter."

Obwohl sie nicht mehr so recht an Langzeitbeziehungen glaube, würde sie sich dennoch Kinder wünschen. Lindsey Vonn: "Ich will meinen Kindern beibringen, dass sie sein können, wer sie sein wollen. Aber ich will sie nicht verhätscheln – nichts kann harte Arbeit ersetzen."