Stars
20.04.2017

Kritik: Shayk zeigt Traumfigur drei Wochen nach Geburt

Das Model präsentiert sich auf Instagram nur wenige Tage nach der Entbindung ihrer Tochter top gestählt.

Dieses Foto finden nicht alle toll. Model Irina Shayk zeigt nicht einmal einen Monat nach der Geburt ihrer Tochter Lea De Seine ihre traumhafte Bikinifigur. In einem Pool räkelt sie sich auf einer Schwimm-Matratze.

Viele Fans sind begeistert von Irinas Bild, einige ihrer Instagram-Follower sehen das veröffentlichte Foto aber durchaus kritisch. Ihre Aktion würde andere Mütter nur unter Druck setzen, schnellstmöglich alle Schwangerschaftskilos wieder abzunehmen, so die negativen Kommentare zum Bild.

Ein Fan entgegnet: "Sie hat eben Zeit zu trainieren und richtig zu Essen während sie schwanger ist. Sie kann sich einen Personal Trainer leisten, einen Babysitter, einen Schönheitschirurgen, wenn sie ihn gegen Schwangerschaftsstreifen braucht. Hasst sie nicht, nur weil sie sich das leisten kann."