Pierce Brosnan.

© APA/AFP/LOU BENOIST

Stars
09/08/2019

Klimakrise: Ex-"Bond" Pierce Brosnan wütend auf Trump

Der 66-jährige Schauspieler lobte die Mission von Greta Thunberg für die Rettung des Weltklimas.

Der ehemalige James-Bond-Star Pierce Brosnan hat die junge Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg für ihr unnachgiebiges Festhalten an ihrer Mission gelobt. Die 16-jährige Schwedin sei eine "großartige junge Frau", sagte der 66-jährige Schauspieler am Samstag im französischen Deauville. Dort war er beim Festival des amerikanischen Films für sein Lebenswerk geehrt worden.

Er wünsche Thunberg "allen Erfolg". Brosnan rief dazu auf, sich an Thunberg ein Beispiel zu nehmen und für den Umweltschutz zu kämpfen. In vielen Fällen beginne das Engagement bei den Kindern, sagte er. "Man kann es bei Greta sehen, die einen derartigen Einfluss auf junge Menschen hat." "Unglücklicherweise haben wir einen Präsidenten, der den Klimawandel negiert", fügte der gebürtige Ire mit Blick auf US-Staatsoberhaupt Donald Trump hinzu.

Thunberg ist zur Galionsfigur der internationalen Klimaschutzbewegung geworden, seit sie vor einem Jahr damit begann, regelmäßig vor dem schwedischen Parlament für Maßnahmen gegen die Erderwärmung zu demonstrieren. Derzeit hält sie sich in New York auf, wo sie am 23. September an einem Klimagipfel teilnehmen will, zu dem UN-Generalsekretär Antonio Guterres eingeladen hat.