Er wollte nie Action-Star werden, verriet Reeves im Interview.

© APA/AFP/GETTY IMAGES/Frazer Harrison

Stars
05/28/2019

Keanu Reeves: "Ich bin irgendein Typ, der im Leben Glück hatte"

Der Schauspieler pfeift auf seinen Promi-Status und erklärt im Interview, dass er eigentlich nie Action-Star werden wollte.

von Julia Parger

Aktuell ist Keanu Reeves im Film "John Wick: Kapitel 3" als Auftragskiller zu sehen, hinter dem andere Kopfgeldjäger her sind. 

Vor rund 20 Jahren gelang dem Schauspieler mit dem Streifen "Matrix" der Durchbruch: Er stieg in die Liga der bestbezahltesten Hollywoodstars auf. Sein Vermögen wird auf etwa 320 Millionen Euro geschätzt, wie die deutsche BILD berichtet.

Reeves: "Ich hatte nie vor, Action-Star zu werden"

"Es ist verrückt, dass ,Matrix‘ schon so lange her ist! Es ist ein Segen, Teil von etwas zu sein, dass Menschen unterschiedlicher Generationen auch heute noch lieben", erzählte der Schauspieler gegenüber dem Blatt. Er sagte weiter: "Die Erfahrungen, die ich am Set sammeln durfte, sind mit nichts vergleichbar – persönlich und professionell. Laurence Fishburne und ich sind bis heute wahre Freunde."

Für seinen aktuellen Actionfilm "John Wick: Kapitel 3" bereitete sich Reeves unter anderem mit monatelangem Judo und Jiu-Jitsu-Training vor. 

Als er mit seinem Beruf begonnen hat, war es keineswegs Reeves' Plan, mit Action-Filmen berühmt zu werden. "Ich habe als 15-Jähriger mit der Schauspielerei begonnen und hatte nie vor, ein Action-Star zu werden. Bis zu 'Gefährliche Brandung' hatte ich das Genre nicht auf dem Radar", verriet der Schauspieler gegenüber BILD.

"Ich bin irgendein Typ, der im Leben Glück hatte"

Von seinem Promi-Status hält Reeves nicht besonders viel: "In meinem Umfeld geht es nicht immer nur um mich. Ich bin nur irgendein Typ, der im Leben genug Glück hatte, das zu tun, was er liebt."

Der Schauspieler legt hingegen viel Wert darauf, sich selbst zu hinterfragen.

"Du kannst vielleicht nicht entscheiden, wie du stirbst. Aber du kannst entscheiden, wie du lebst. Ich frage mich ständig, wie ich leben will, wer ich sein will und wie ich in Erinnerung bleiben will. Das Leben ist kostbar. Dein eigenes und das jedes Einzelnen", so Reeves zur BILD.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.