Stars
25.10.2018

Jennifer Garner: Frisch geschieden - und frisch verliebt?

Jennifer Garner soll Medienberichten zufolge schon seit sechs Monaten diesen erfolgreichen Geschäftsführer daten.

Seit Anfang Oktober sind Jennifer Garner und Ben Affleck offiziell geschieden. Doch wie US-Medien berichten, soll Garner schon seit einem halben Jahr in einer neuen Beziehung sein.

Neue Liebe?

Gerüchte gab es in den vergangenen Monaten viele. Nun will das Promimagazin Us Weekly herausgefunden haben, wer der angebliche Neue im Leben der 46-Jährigen ist.

Demnach soll Garner mit den Geschäftsführer der "CaliGroup", John Miller, liiert sein. Das Unternehmen stellt Roboter für die Gastronomie her und besitzt rund 50 Burger-Restaurants.

Ein Insider berichtet gegenüber dem Magazin: "Sie sind seit sechs Monaten zusammen - und es wird ziemlich ernst."

Garner, die aus ihrer Ehe mit Affleck vier Kinder hat, sei so glücklich wie schon lange nicht mehr. Mit Miller führe sie eine "gesunde" Beziehung, heißt es. Garners Kinder habe der Unternehmer aber noch nicht getroffen.

Wie sich die beiden kennengelernt haben sollen, ist nicht bekannt. Auch haben bisher weder Garner noch Miller die Gerüchte bestätigt.

Scheidung ist durch

Jennifer Garner und Ben Affleck hatten sich 2015 nach zehn Ehejahren getrennt. Die beiden versuchten lange, ihre Beziehung doch noch zu retten. Im April 2017 reichte Garner schließlich die Scheidung ein. Die Regelung der Angelegenheit soll sich wegen Afflecks Alkoholabhängigkeit und seiner Suchttherapie in die Länge gezogen haben. Es hieß, dass Garner einem gemeinsamen Sorgerecht erst zustimmen wolle, wenn der 46-Jährige seine Sucht im Griff hat.

Vor Kurzem wurde dann aber bekannt, dass Garner plötzlich darauf poche, das Scheidungsverfahren zu beschleunigen (dazu mehr). Schon da wurden Gerüchte um eine neue Liebe im Leben der Schauspielerin laut.

Auch Miller war übrigens schon einmal verheiratet: Er ließ sich 2011 von Star-Geigerin Caroline Campbell scheiden.