Stars
17.10.2017

Trennung im Hause Middleton

James Middleton und seine Freundin Donna Air haben ihre Beziehung beendet.

Während Pippa Middleton (34) ihr Leben als Frischverheiratete mit Millionär James Matthews (42) genießt und Herzogin Kate (35) ihr drittes Kind erwartet, scheint es bei ihrem jüngeren Bruder James privat nicht so gut zu laufen.

Kates Bruder ist wieder Single

Wie die Daily Mail berichtet, soll sich der 30-Jährige von seiner Freundin, dem britischen TV-Star Donna Air, getrennt haben. Das Ex-Paar hatte sich im Mai bei Pippas Hochzeit zum letzten Mal gemeinsam in der Öffentlichkeit gezeigt. Einem Insider zufolge sei schon länger Schluss.

"Sie haben sich vor einiger Zeit getrennt", so die Quelle. "Sie haben es geschafft, die Trennung still und heimlich zu vollziehen."

Zu unterschiedlich?

Knapp vier Jahre waren James Middleton und Air ein Paar. Gekriselt hatte es Berichten zufolge schon öfter. Böse Zungen unken, dass die beiden einfach zu unterschiedlich seien: Air ist nicht nur acht Jahre älter. Während James in privilegierten Verhältnissen aufgewachsen ist und eine Elite-Ausbildung genossen hat, besuchte die Tochter eines Busfahrers und einer Rezeptionistin eine öffentliche Schule, bevor sie im Alter von zehn Jahren für ein Kinderprogramm gecastet wurde.

Aus ihrer vergangenen Beziehung mit dem britischen Casino-Erben Damian Aspinall hat Air außerdem eine vierzehnjährige Tochter – während James davon träumt, eine eigene Familie zu gründen.

Erst letztes Jahr hatten die beiden eine Beziehungspause eingelegt. Danach war sogar von Hochzeit die Rede. "Heiraten ist etwas, wovor ich absolut keine Angst habe. Sie macht mich sehr glücklich. Ich will Kinder", hatte James über Donna erzählt. Auch jetzt gebe er die Hoffnung auf ein Liebes-Comeback nicht auf, behauptet ein Freund: "James hofft, dass die Trennung nicht endgültig ist."