© REUTERS/MARIO ANZUONI

Stars
08/12/2020

Insider erklärt Brian Austin Greens Stichelei gegen Meghan Fox

Ein Vertrauter des Ex-Paares behauptet, dass Green nicht allzu gut mit der Trennung zurecht komme.

Etwa ein halbes Jahr ist die Trennung der US-Schauspieler Megan Fox (34) und Brian Austin Green (47) nun her. Während sie kürzlich in einem Podcast angab, in ihrem neuen Freund ihre "Zwillingsflamme" gefunden zu haben (Anm.: dies sei mehr als eine Seelenverwandtschaft. Zwillingsflammen seien zwei Hälften der gleichen Seele in zwei unterschiedlichen Körpern, so Fox im Podcast "Give Them Lala ... with Randall"), hatte er weniger Glück in der (neuen) Liebe. Ein kurzes Intermezzo mit Tattoo-Model Tina Louise endete nach kurzer Zeit wieder.

"Brian passt es nicht, dass sie so schnell weitermachen kann"

Vor wenigen Tagen erlaubte sich Green dann einen kleinen "Streich", mit dem er seinen Unmut über Fox' neue Beziehung kundgetan haben dürfte. Auf Instagram veröffentlichte er eine Reihe von Bildern von den gemeinsamen Söhnen - mit der gleichen Bildunterschrift, die Fox zuvor für ein verliebtes Foto mit ihrem Rapper verwendet hatte: "Schmerzvoll schöner Junge. Mein Herz gehört dir."

Anscheinend war es Green ein Bedürfnis, seine Ex daran zu erinnern, dass sie drei kleine Kinder hat. "Schmerzvoll schöne Jungen. Mein Herz gehört euch", schrieb Brian Austin Green und postete dazu Fotos seiner drei Kinder, die aus seiner Ehe mit Fox stammen, sowie ein Bild seines ältesten Sohnes aus einer vorangegangenen Beziehung.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Wie eine Quelle dem People-Magazin mitgeteilt haben soll, habe Greens aktuelles Verhalten damit zu tun, dass er unzufrieden darüber sei, dass Fox "so schnell weitermachen könne".

"Brian ist verärgert, dass sie sich so auf ihre Beziehung zu Machine Gun Kelly konzentriert", heißt es. "Er sieht die Notwendigkeit nicht, Social-Media-Bilder mit albernen Bildunterschriften zu veröffentlichen, um ihre Liebe zu ihm zu demonstrieren."

Seit der Trennung des Paares ist es allem Anschein nach obendrein Green, der sich alleine um die gemeinsamen Kinder kümmert. Der 47-Jährige wurde in den vergangenen Wochen immer wieder beim Freizeitprogramm mit seinen und Fox' Söhnen gesichtet - während sich Letztere offenbar lieber ihrem neuen Freund widmet. Eine Entwicklung, die Green nicht zu gefallen scheint.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Zuvor hatte Brian Austin Green über Trennung seiner Ehefrau gesagt, dass sie es war, die sich emotional von ihm entfernt hatte. "Sie sagte: 'Als ich im Ausland allein gearbeitet habe, habe ich bemerkt, dass ich mich mehr wie ich selbst fühlte'", berichtete Green in seinem Podcast.

Daraufhin hätten sie entschieden, sich für eine Weile zu trennen."Ich war schockiert und verärgert darüber, aber ich kann nicht auf sie wütend sein, weil sie nicht darum gebeten hat, sich so zu fühlen", sagte der mit "Beverly Hills 90210" bekannt gewordene Schauspieler. "Wir hatten eine erstaunliche Beziehung, und ich werde sie immer lieben und ich weiß, dass sie mich immer lieben wird", sagte Green.

Meghan Fox und Ehemann Brian Austin Green hatten sich nach zehn Jahren Ehe Ende des vergangenen Jahres getrennt. Sie haben drei gemeinsame Kinder: Noah Shannon (7), Bodhi Ransom (6) und Journey River (3).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.