© APA/AFP/MICHAEL TRAN

Stars
11/10/2021

Unverhülltes Fotoshooting: Billie Eilish freizügiger denn je

Gänzlich unverhüllt bewirbt die US-Musikerin ihr erstes eigenes Parfüm.

Ihr Gesangstalent und ihr eigenwilliger Kleidungsstil haben Billie Eilish schon längst zum Kult-Star gemacht. Doch während sich die 19-Jährige lange Zeit dagegen wehrte, in die Sex-Symbol-Schublade gesteckt zu werden und sich bevorzugt in Oversized-Klamotten hüllte, traut sich die Sängerin mittlerweile auch körperbetontere Outfits zu. 

Billie Eilish lässt die Hüllen fallen

Um ihr erstes, eigenes Parfüm zu promoten, welches ab Mittwoch auf den Markt kommt, ging Eilish nun sogar einen Schritt weiter. Ihre übergroßen Hemden und Baggy-Hosen hat sie abgelegt. In der Werbekampagne, in der sie ihren Duft bewirbt, präsentiert sich die Grammy-Gewinnerin oben ohne. Allzuviel Angriffsfläche will Eilish aber wohl nicht bitten. Das auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte Werbefoto zeigt lediglich ihre nackten Schultern und ihren Brustansatz.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

In der Vergangenheit hat Billie Eilish den öffentlichen Umgang mit ihrem Körper immer wieder kritisiert und den Schönheitsdruck in den sozialen Medien angeprangert. "Wenn ich trage, was komfortabel ist, bin ich keine Frau", sagte sie einmal über ihren Kleidungsstil. "Ziehe ich mich aus, werde ich beschimpft. Auch wenn ihr nie meinen Körper gesehen habt, habt ihr ihn bewertet. Basiert mein Wert nur auf eurer Wahrnehmung?" Ihr Stil sei eine Waffe gegen die Übersexualisierung im Popgeschäft. Sie wolle Sexisten keine Angriffsfläche bieten, hatte Eilish erklärt.

Im vergangenen Jahr hat sich die "Bad Guy"-Interpretin in einem Onlinevideo gegen Bodyshaming stark gemacht. "Wenn ich trage, was bequem ist, bin ich keine Frau. Wenn ich die Schichten abwerfe, bin ich eine Schlampe", heißt es in dem Youtube-Video "Not my Responsibility".

Statement gegen Bodyshaming

Die Musikerin zieht in dem knapp vierminütigen Video Hoodie und Shirt aus, während sie in einer dunklen Flüssigkeit versinkt. Eine Stimme aus dem Off fragt: "Provozieren Euch meine Schultern? Oder meine Brust?" Obwohl die Leute nie ihren Körper gesehen hätten, würden sie ihn beurteilen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.