Stars
24.06.2017

Auf welchen Abnehm-Drink Herzogin Kate schwört

Welches Superfood in Kates Frühstückssmoothie nicht fehlen darf.

Ungesunde Kalorienbomben kommen Herzogin Kate morgens offenbar nicht auf den Teller. Für eine Extraportion Vitamine nimmt die 35-Jährige der Marie Claire zufolge morgens lieber einen grünen Smoothie zu sich. Und da darf vor allem eine ganz besondere Zutat nicht fehlen.

Kates geheime Smoothie-Zutat

Dem Lifestyle-Magazin zufolge soll Kate täglich einen Frühstücks-Drink zu sich nehmen, bestehend aus Kale, Spinat, Salat, Koriander und Heidelbeersaft. Den gesunden Cocktail toppt sie mit einer Portion der Blaualge Spirulina.

Das nährstoffreiche Superfood ist dank seiner Inhaltsstoffe ein beliebtes Nahrungsergänzungsmittel. Spirulina-Algen enthalten bis zu 60 Prozent Eiweiß und sind reich an Mineralstoffen wie Magnesium, Calcium und Eisen. Außerdem enthält die Blaualge Vitamine: Beta-Carotin, die Vorstufe von Vitamin A, viele B-Vitamine sowie Vitamin E.

Spirulina soll antioxidative Eigenschaften besitzen und unter anderem positive Effekte auf das Immunsystem haben. Unter Beauty-Junkies wird die kalorienarme Blaualge außerdem als Mittel für schöne Haut und Haare sowie als Detox-Mittel gehypt.

Wie sich Kate fit hält

Generell soll Williams Frau in Sachen Figur auf eine kohlenhydratarme Ernährung setzen und regelmäßig Sport treiben. Um nach der Geburt von Prinz George Gewicht zu verlieren, soll sie zudem auf eine sechswöchige Fitness-Kur von Ernährungs-Expertin und Fitness-Guru Louise Parker gesetzt haben, bei der man kalorienarme Mahlzeiten mit einem speziellen Sportprogramm kombiniert (dazu mehr).