© pps.at

Stars
01/30/2019

Aufregung um neue GNTM-Kandidatinnen

Die neue Staffel hat noch nicht begonnen, schon werden böse Gerüchte um die diesjährige Ausgabe der Castingshow laut.

von Elisabeth Spitzer

Am 7. Februar geht Heidi Klums Castingshow "Germany’s Next Topmodel" in die nächste Runde. Die Top 50 Kandidatinnen stehen bereits fest. Zwei von ihnen sorgen aber bereits vor dem Start der 14. Staffel für Wirbel.

Zwei Kandidatinnen sind bereits bekannt

Weil Catharina Maranca (19) oder Enisa Bukvic (24) schon jetzt als Influencerinnen gelten, werden Heidi Klum nun unfaire Castingmethoden vorgeworfen.

Die beiden jungen Damen verfügen offenbar über gute Verbindungen: Catharina modelte in der Vergangenheit nicht nur für Ex-GNTM-Juror Thomas Rath.

Sie ist außerdem mit Felix Götze, dem kleinen Bruder des deutschen Fußballers Mari Götze liiert. Götzes Frau, Model Ann-Kathrin Götze, war 2012 auch schon als Teilnehmerin bei GNTM dabei und kann Catharina bestimmt wertvolle Tipps geben. Maranca selbst hat bereits jede Menge Fans. Ihr folgen 16.800 Personen auf Instagram.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Enisas Freund ist Simon Deuse, einer der erfolgreichsten deutschen Youtuber. Sie selbst hat bereits über 400.000 Follower auf Instagram.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Nun wird Heidi Klum vorgeworfen, dass sie sich von Catharinas und Enisas Teilnahme Vorteile für ihre Show erhoffe und die beiden Influencerinnen Fans zum GNTM-Schauen verlocken sollen. Immerhin hatte Klum zuletzt mit sinkenden Einschaltquoten zu kämpfen.

Auch hinter den Kulissen soll es bereits mächtig brodeln. Bei den übrigen Kandidatinnen soll die Teilnahme von Catharina und Enisa für Neid und Streit sorgen.

"Da werden die Krallen ausgefahren", berichtet ein Insider aus Produktionskreisen gegenüber dem OK!Magazin.

In der neuen Staffel werden übrigens gleich vier Österreicherinnen mit von der Partie sein: Naomi (16) aus Wien, Leonela (19) aus Gablitz, Christine (25) aus Kemeten und Bianca-Olivia (24) aus Wien. Letztere ist vielleicht auch dem einen oder anderen bekannt. Die fesche Polin versuchte sich zuletzt als Moderatorin bei oe24.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.