© APA/AFP/ANGELA WEISS

Stars
12/10/2021

Großer Hype: Selbst Madonna ist Riesen-Fan dieser Serie

Um die Serie "Haus des Geldes" herrscht weltweit ein riesiger Hype. Auch Sängerin Madonna ist diesem verfallen.

Die Serie "Haus des Geldes" hat viele Fans auf der ganzen Welt. Aktuell sind die letzten Folgen des Netflix-Hits auf der Streaming-Plattform erschienen. Doch auch einer berühmten Person dürfte der Abschied nach dieser finalen Staffel schwerfallen.

Úrsula Corberó: Madonna ist ein Fan

Úrsula Corberó, eine der Hauptdarstellerinnen der Serie, erzählte während ihres Besuchs in der amerikanischen Talk-Show von Moderator Jimmy Fallon, Madonna wäre ein großer Fan von ihr und der Netflix-Produktion, in der es unter anderem um Bankräuber geht. Sie habe die Sängerin im Flugzeug getroffen, wo sich die beiden auch unterhielten. Die Schauspielerin erinnerte sich in ihrem Interview an ihre Begegnung mit Madonna: "Sie kam zu mir und sagte 'Hey, ich wollte dir nur sagen, ich bin ein riesiger Fan von dir. Ich liebe 'Haus des Geldes' und Tokio ist mein liebster Charakter'."

Dieses Kompliment freute Corberó besonders, da Tokio die Figur war, die sie in der Serie verkörperte. Die beiden tauschten sogar Telefonnummern aus - glücklicherweise - denn als die Schauspielerin ihren Reisepass im Flugzeug vergaß, schrieb ihr Madonna, dieser wäre bei einer Flugbegleiterin hinterlegt.

"Ich konnte dank Madonna zurück nach Hause fliegen", freute sich Corberó über ihre Begegnung mit dem "Like a Prayer"-Star.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.