© APA/AFP/LISA O'CONNOR

Stars
04/08/2019

Hasselhoff: "Hailey behandelt mich oft wie einen kleinen Buben"

Der Sänger spricht in einem Interview offen über seine Beziehung mit Hailey Roberts und die Frage der Familienplanung.

von Julia Parger

Im August 2018 feierten David Hasselhoff (66) und Hailey Roberts (37) ihre Hochzeit in Apulien. Nun gab er im Interview einen Einblick in sein Beziehungsleben mit seiner Angetrauten.

Hasselhoff: "Als Entertainer lebst du ein einsames Leben"

Der "I've Been Looking For Freedom"-Sänger geht im Oktober wieder auf Tour - und freut sich, dass Hailey dabei stets an seiner Seite sein kann. Hasselhoff verriet gegenüber der Bild: "Als Entertainer lebst du in Wirklichkeit ein einsames Leben. Du bist auf Tour an allen Orten der Welt, aber allein."

Er freue sich darüber, sein Leben nun mit Hailey teilen zu können.

Die beiden seien verliebt wie am ersten Tag, erzählte der Sänger weiter. Seiner Frau gehe es ebenso. Sie sagte im Interview: "Wir sind seit acht Jahren zusammen, aber es fühlt sich noch so aufregend an wie damals, als ich Davids Freundin wurde."

"Wenn es passiert, würde ich ein guter Vater sein"

Nachwuchs hätte das frisch vermählte Paar aber derweil nicht im Sinn. "Wenn es passiert, würde ich ein guter Vater sein, aber ich sehe das nicht für unsere Zukunft", meint der ehemalige "Baywatch"-Star gegenüber der Bild.

Hasselhoff wünsche sich, dass seine Frau ihn auf Tour begleite - was mit Nachwuchs nicht möglich wäre. "Dann wäre ich wieder alleine unterwegs", so der Musiker. Auch für Hailey stehen Kinder nicht an erster Stelle. Sie liebe Kinder, habe aber kein Verlangen, selbst eine Familie zu gründen.

"Hailey behandelt mich wie kleinen Buben"

In ihrer Beziehung laufe alles gut, erzählte Hasselhoffs Frau - aber legte nach: Ihr Liebster sei manchmal sturköpfig, wenn sie ihm zu einem neuen Haarschnitt rate. Darauf meinte der Sänger, er lasse sich nicht gerne etwas sagen.

"Hailey behandelt mich oft wie einen kleinen Buben", witzelte er, "dabei kann man zu mir sagen: 'In fünf Minuten geht's ab zum Mond!' und ich bin sofort bereit".

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Der Baywatch-Star weilt übrigens zurzeit in Wien. Er wurde im Nobelrestaurant "Fabios" gesichtet. Nun munkelt man, dass er das neue Gesicht eines Unternehmens sein könnte, das morgen Dienstag präsentiert wird.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.