Blumenschmuck-Casting für den Philharmoniker-Ball in der höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Gartenbau Schönbrunn, Wien am 11.12.2014.

© Kurier/Gilbert Novy (5)

Ballsaison
12/14/2014

Großes Blumen-Casting für den Philharmonikerball

Der Countdown zum edelsten Society-Event des Jahres läuft.

Am 22. Jänner ist es wieder so weit: Zum 74. Mal bitten die Wiener Philharmoniker in den prunkvollen Sälen des Wiener Musikvereins zum Tanze (Alle Infos: www.wienerphilharmoniker.at).

Die Vorbereitungen auf den elegantesten aller Bälle "laufen dementsprechend auf Hochtouren", wie der neue Ballorganisator, Philharmoniker-Solotubist Paul Halwax, verrät. Dieser Tage galt es, im Rahmen des alljährlichen Blumen-"Casting"-Wettbewerbs die floralen Accessoires der Debütantinnen zu küren.

Mit insgesamt 28 (!) Blumensträußen stellte sich heuer eine Klasse der "Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Gartenbau Schönbrunn" der Bewertung des hochkarätigen Ballkomitees. Rotraut Konrad, Karin Risser, Opernchef Dominique Meyer, die Komponisten-Urenkelin Madeleine Rohla-Strauss, Paul Halwax & Doris Steffek, verantwortlich für sämtliche duftigen Arrangements beim Ball, machten es sich bei der Wahl des Siegerstraußes nicht einfach.

Nach Begutachtung der einzelnen blühenden Kunstwerke stand der Gewinner – dicht gefolgt vonLara Sophie Maltrovsky (2. Platz) undSabrina Weber(3. Platz) fest:
Bernhard Zitterbayer, dessen zarte Rosen-Kreation perfekt zum edelsten Society-Event des Jahres passt.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.