Nena

Nena

© Getty Images / Tristar Media / Kontributor

Stars

Geänderter Text: Welche 2 Worte Nena in "99 Luftballons" jetzt anders singt

Sängerin Nena will kein Konzert ohne die Luftballons spielen.

01/20/2023, 09:27 AM

Für Sängerin Nena (62) hat ihr Welthit "99 Luftballons" von 1983 eine besondere Bedeutung. "Ich liebe dieses Lied. Solange ich auf der Bühne stehe, wird es kein Nena-Konzert ohne die Luftballons geben", sagte die Sängerin der Deutschen Presse-Agentur zum 40. Jubiläum des Songs. "Wir reisen seit 40 Jahren gemeinsam um die Welt und haben schon viel miteinander erlebt."

Die Welt "noch nicht" in Trümmern

Nur über die Zeile "Seh′ die Welt in Trümmern liegen" sei sie schon früher immer wieder gestolpert. "Es waren nur zwei kleine Worte, die es brauchte. Seitdem singe ich: 'Ich seh die Welt noch nicht in Trümmern liegen!' - Es liegt in unserer Hand. Ich glaube an uns Menschen und vertraue darauf, dass wir alle tief in unseren Herzen wissen: Wir gehören zusammen."

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Geänderter Text: Welche 2 Worte Nena in "99 Luftballons" jetzt anders singt | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat