© APA/AFP/VALERY HACHE

Stars
09/08/2021

Fürstin Charlène verpasst Meilenstein ihrer Zwillinge

Charlène sitzt nach gesundheitlichen Problemen seit Monaten in Südafrika fest. Ende Oktober will sie nach Monaco zurückreisen.

Der erste Schultag nach den Ferien ist wohl für alle Kinder - und deren Eltern - ein aufregendes Erlebnis. Der Nachwuchs des monegassischen Fürstenpaares Albert II. und Charène musste dabei am Montag auf seine Mutter verzichten.

Jacques und Gabriella besuchen neue Schule

Die nach Gesundheitsproblemen und einer komplizierten Operation seit Monaten in Südafrika festsitzende Fürstin Charlène von Monaco war vergangene Woche vorübergehend im Spital behandelt worden. "Sie wurde im Krankenwagen dorthin gebracht", sagte die Sprecherin ihrer Stiftung, Chantell Wittstock, am Freitag, betonte aber: "Es war kein Zusammenbruch; die Heilung machte einfach nicht die Fortschritte, die sich die Ärzte erhofft hatten".

Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella (beide 6) werden künftig in der François d’Assise-Nicolas Barré-Schule lernen. Dorthin wurden sie am Montag von Albert begleitet.

Die Fürstin hatte sich erst vor kurzem unter Vollnarkose einer vierstündigen Operation unterziehen müssen, bevor sie Besuch von Albert und den Zwillingen in Südafrika erhielt. "Sie befindet sich aktuell in einem stabilen Zustand", sagte ihre Sprecherin vergangene Woche. Ihr Plan, Ende Oktober zurück nach Monaco zu reisen, bleibe aber unverändert.

Charlène war zu Jahresbeginn in das Land am Südzipfel Afrikas gereist, um den Kampf gegen die Nashorn-Wilderei zu unterstützen. Was zunächst wie ein Heimatbesuch wirkte, entpuppte sich als monatelanger Daueraufenthalt.

Örtlichen Medien berichtete sie, ein vor ihrer Reise durchgeführter kieferchirurgischer Eingriff habe ihre Rückkehr hinausgezögert. Beim Fliegen in großer Höhe könne sie den Ohrendruck nicht ausgleichen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.