APA15957062-2 - 07122013 - BAD KLEINKIRCHHEIM - ÖSTERREICH: ZU APA-TEXT SI - Franz Klammer am Samstag, 07. Dezember 2013, im Rahmen eines Legendenskirennens anlässlich seines 60. Geburtstags in Bad Kleinkirchheim. APA-FOTO: EXPA/ JFK

© APA/EXPA/ JFK

Doku-Drama
12/16/2014

Franz Klammer: "No amoi Streif? I hob ja kan Vogel"

Das berühmteste und berüchtigste Skirennen der Welt: Hits und Witz aus Kitz

von Dieter Chmelar

Selten, dass ein Filmplakat (Bild re.) untertreibt. Im Fall von "Streif", der atemberaubenden Doku des Kärntner Regisseurs Gerald Salmina (49), übertrifft die virtuos eingefangene, absurde Realität jede Vorstellung.

Bei der Premiere im Gartenbau (Österreich-Start ab 25. 12.) sah man Promis, die sich – hin- und hergerissen – in den Stühlen verkrallten. Ein Jahr lang hatten die Kameras Ski-Asse wieAksel Lund Svindal,Hannes ReicheltundDidier Cuchebegleitet, wie sie sich der gleichermaßen berühmtesten wie berüchtigsten Abfahrtsstrecke der schneebedeckten Welt ehrfürchtig näherten.
Doch der "Höllenritt vom Hahnenkamm" bot seit jeher nebst Horror auch Humor. Hits & Witz in Kitz – davon könnenFranz Klammer(61) &Werner Grissmann(62) ganze Liederabende bestreiten. Kaiser Franz stürzte nur einmal (1985), als er sich in der Mausefalle "zwanglos vom linken Ski befreite". 30 Sekunden später lag der KanadierKen Readaus dem selben Grund neben ihm: "I hob ihm g’frogt: Wos wüst? I war als Erschter da!" Würde sich der Vierfachsieger noch einmal runter trauen? "I hob ja kan’ Vogel! Net amoi zu Fuß ..." Grizzly, niemals abgebeutelt (1975 Dritter, nur 0,07 zurück): "Z’Fuaß is eh fast no g’fährlicher!" Dass 1973 der SchweizerRoland Collombin(63) quasi direkt aus dem "Stamperl" heraus an den Start ging und siegte, kann keiner bezeugen, glaubt aber jeder: "Beim ersten Mal hilft a bisserl Schnaps sicher." DassHarti Weirather(56) 14 Stunden vor seinem Sieg (1983) mit dem Porsche im Straßengraben landete, ist amtlich. Dass sich der ItalienerStefano Anzi(67) unterwegs tatsächlich anschiss – davon hat Grissmann nur gehört, nichts gesehen: "I bin ja vor eahm g’fahren."
Pikant:Gerhard Berger(55) zeigte erstmals seine heute verflosseneAna,Jean-Claude Killy(71) zeugte seine bis heute unbekannte Tochter in Kitzbühel.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.