© instagram

Stars
06/12/2019

Sorge um Celine Dion: "Du siehst krank aus, bitte iss etwas"

Ein Instagram-Beitrag von Sängerin Celine Dion sorgt bei Fans für besorgte Kommentare.

Gertenschlank war Celine Dion schon immer. In letzter Zeit macht die 51-Jährige aber einen ziemlich abgemagerten Eindruck. Fans machen sich schon länger Sorgen. Nun löste ein neuer Instagram-Beitrag der Sängerin eine Sturmflut kritischer Kommentare aus. 

"Du siehst krank aus, bitte pass auf dich auf"

In einem knappen Minirock sitzt Dion mit ausgesteckten Beinen auf dem Fußboden und stützt sich mit den Händen ab. Sie wirkt zerbrechlich, wie sie dabei in die Kamera lächelt, mit einem T-Shirt, auf dem steht: FOMO, das Akronym für "Fear of Missing out" (zu deutsch: "Die Angst, etwas zu verpassen.")

Die kanadische Sängerin, die 2016 den Tod ihres geliebten Ehemannes Rene Angelil zu verkraften hatte und sich beruflich kaum eine Pause gönnt, scheint in den vergangenen Monaten noch mehr abgenommen zu haben.

Fans zeigen sich besorgt. "Du siehst krank aus, bitte pass auf dich auf", steht in den Kommentaren unter dem Bild zu lesen. "Ich liebe dich Celine, aber du bist zu dünn", teilt ein Fan der Musik-Ikone mit. Andere fordern die Sängerin auf: "Bitte iss etwas."

Doch nicht alle Anhänger unterstellen Dion ein ungesundes Essverhalten. So gibt ein User zu bedenken: "Ihr solltet nicht vergessen, dass sie a) 51 Jahre alt ist, b) ständig Shows macht, c) eine Tänzerin ist und d) Kinder hat, um die sie sich kümmern muss. Natürlich ist sie dünn, das war sie immer schon. Es gibt Bilder von ihr aus den Neunzigern, auf denen sie genauso aussieht, aber damals hat sich niemand Sorgen gemacht. Es ist so unhöflich, das Gewicht anderer Leute zu kommentieren, vor allem so öffentlich und wenn jeder eh nur Gemeinheiten von sich gibt."

Celine Dion selbst scheint auch keinen Grund zur Sorge zu sehen.

"Man kann nicht allen Leuten gefallen", sagte sie erst Anfang des Jahres zu den kursierenden Mager-Vorwürfen. Damals stellte sie klar: "Mir ging es noch nie so gut wie jetzt mit 50 und ich will einfach jede Sekunde genießen."