© EPA/MARCO DE SWART / POOL

Stars
12/11/2021

Ex-Königin Beatrix: Deshalb war sie nicht beim Geburtstag von Prinzessin Amalia

Die niederländische Ex-Königin Beatrix war nach der Rückkehr von einem Arbeitsbesuch auf Curaçao positiv auf Corona getestet worden.

Die 83-jährige frühere Königin der Niederlande hat eine Corona-Infektion gut überstanden. Prinzessin Beatrix habe milde Erkältungssymptome gehabt und sei inzwischen beschwerdefrei, teilte das Königshaus am Samstag mit.

Ex-Königin Beatrix hatte Corona

Die Mutter von König Willem-Alexander (54) war nach ihrer Rückkehr von einem Arbeitsbesuch auf der niederländischen Karibikinsel Curaçao am vergangenen Wochenende positiv auf Corona getestet worden und hatte sich daraufhin in häusliche Isolation begeben.

Die Ex-Königin sei vor ihrer Reise in die Tropen bereits vollständig geimpft gewesen, einschließlich der Booster-Impfung, berichtete ihr Sohn in einer Fernsehsendung. Daher habe sie bei ihren Erkältungssymptomen zunächst an die Klimaanlagen auf Curaçao gedacht. Aufgrund der Selbst-Isolation konnte Prinzessin Beatrix den 18. Geburtstag ihrer Enkelin Prinzessin Amalia am 7. Dezember nicht vor Ort anwesend sein, sondern nur virtuell mitfeiern.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.