Stars
13.06.2016

EM 2016: Joachim Löws Griff in die Hose

Bei der Partie Deutschland gegen die Ukraine ist dem Trainer der deutschen Nationalmannschaft ein Fauxpas passiert.

Das EM-Auftaktmatch hat Deutschland mit 2:0 gegen die Ukraine für sich entschieden. Doch die sportliche Leistung der deutschen Nationalmannschaft rückt derzeit etwas in den Hintergrund. Auf Twitter ist ein Video des Bundestrainers Joachim Löw aufgetaucht, das sich von dort aus rasend schnell im Netz verbreitet hat.

Zuerst greifen, dann riechen

In diesem greift sich Löw vor laufender Kamera in die Hose, setzt sich dann auf die Bank und fasst sich anschließend mit derselben Hand an die Nase.

Auf Twitter sorgt das Video für Belustigung:

Popelnder Coach

Es ist nicht das erste Mal, dass die Kamera in einem ungünstigen Moment auf Löw gerichtet war. Er wurde auch schon beim Nasenbohren gefilmt, den Popel hat er anschließend verspeist.

via GIPHY

In dieser Aufnahme reibt sich Joachim Löw mit einer Hand unter der Achsel und schnüffelt danach daran:

Hier popelt er in seiner Nase und schüttelt dann Ronaldo die Hand: