Stars 30.12.2012

Die Beckhams brechen Urlaub ab

Dicke Regenwolken auf den Malediven waren sogar den Briten zu viel.

Satte 300.000 Euro zahlte David Beckham für den Weihnachtsurlaub mit seiner Frau Victoria und den 4 Kindern in einem Luxus-Resort auf den Malediven. Doch bereits nach drei Tagen zog nicht nur Victoria – die sowieso nicht sehr oft lächelt – ein langes Gesicht: Die dicken Regenwolken wollten auch am vierten Tag nicht verschwinden. Der Starkicker überlegte nicht lange und rief der Familien-Mannschaft zu: „Einpacken!“. Rechtzeitig zu Silvester wollte die Großfamilie wieder zu Hause sein: In Kalifornien scheint die Sonne täglich – und das gratis.

Großfamilie Pitt-Jolie
Fotos von Jolies und Pitts Kinderschar gibt es im Gegensatz dazu mittlerweile en masse. Wer Maddox, Shiloh und Co. vor der Linse… © Bild: www.pps.at
Brad Pittund Angelina Joliehingegen urlauben noch immer in der Karibik. Für sie spielt das Wetter keine Rolle. Viel wichtiger ist ihnen, dass ihre fünf Kinder gut versorgt sind. Dazu brachten sie eine En­tourage von 12 Kindermädchen mit.
( Kurier ) Erstellt am 30.12.2012