© EPA/SRDJAN SUKI

Stars
08/25/2020

Coronavirus: Flavio Briatore in Mailänder Klinik eingeliefert

63 Mitarbeiter wurden in Briatores exklusivem "Billionaire Club" auf Sardinien zuletzt positiv auf das Coronavirus getestet.

Der Ex-Formel 1-Manager Flavio Briatore ist am Coronavirus erkrankt und in die Mailänder Klinik "San Raffaele" eingeliefert worden. Der 70-Jährige liege nicht auf der Intensivstation, berichtete die Nachrichtenagentur ANSA am Dienstag.

63 Mitarbeiter in Briatores exklusivem "Billionaire Club" im Badeort Porto Cervo auf Sardinien wurden zuletzt positiv auf das Coronavirus getestet, berichteten sardische Medien am Dienstag. Das Lokal ist seit dem 17. August geschlossen, die infizierten Mitarbeiter befinden sich unter Quarantäne. Im Restaurant könnte sich laut Medienangaben auch der serbische Fußballtrainer Sinisa Mihajlovic angesteckt haben, der nach einem Urlaub in Porto Cervo positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Der als Playboy bekannte Briatore war mit den Topmodels Naomi Campbell und Heidi Klum liiert. Mit der Deutschen hat er die 2004 geborene Tochter Leni. Von Juni 2008 bis 2017 war der Milliardär mit dem 30 Jahre jüngeren Showgirl Elisabetta Gregoraci verheiratet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.