© APA/AFP/POOL/AARON CHOWN

Stars
04/20/2021

Charles und William entscheiden "in wenigen Wochen" über Zukunft der Königsfamilie

Für Prinz Charles und Prinz William stehen nach Philips Tod wichtige Gespräche über die Zukunft der "Firma" an.

Die Prinzen Charles und William werden sich in Kürze treffen, um die Zukunft der Monarchie nach dem Tod von Prinz Philip zu besprechen, heißt es Medienberichten zufolge. Wie unter anderem die Daily Mail berichtet, werden die beiden Thronfolger zusammen mit der Königin planen, welche Mitglieder der "Firma" in Zukunft als Royals arbeiten und welche Aufgaben sie dabei übernehmen werden.

Gespräche über Zukunft der Monarchie stehen an

Nach dem Tod des Prinzgemahls am 9. April wurde die Frage laut, ob und an wen Philips vielen Patenschaften weitergegeben weren sollten. Der Rücktritt von Prinz Harry und seiner Ehefrau Meghan würde die Angelegenheit verkomplizieren, heißt es. Mit dem Megxit und da auch Prinz Andrew im Zuge des Skandals um Jeffey Epstein zurückgetreten ist, sei die Zahl der verfügbaren Personen, die die Queen als ranghohe Royals unterstützen, gesunken.

Der Prinz von Wales und der Herzog von Cambridge werden voraussichtlich in den nächsten Wochen und Monaten entscheiden, wie sie die Probleme angehen wollen, die für die Königin und Charles an Bedeutung gewonnen haben sollen, nachdem die Probezeit von Harry und Meghan ein Jahr nach dem Megxit endete.

Palastquellen behaupten gegenüber dem Telegraph, dass offizielle und private Pflichten nicht getrennt entschieden werden könen, da diese eng miteinander verbinden seien. Vor allem Prinz Edward, der jüngste Sohn von Queen Elizabeth und Prinz Philip, und seine Frau Gräfin von Wessex sollen nach Philips Tod vermehrt royale Pflichten übernehmen.

Prinz Charles soll bei den anstehenden Gesprächen die Führung übernehmen, weil er vor William König wird und weil alle unmittelbaren Entscheidungen seine Regierungszeit beeinflussen werden, heißt es laut Daily Mail.

Es wird aber davon ausgegangen, dass es Charles Wunsch sei, dass sein Sohn William bei allen Entscheidungen einbezogen werde, die ihn betreffen, wenn er den Thron erbt.

 

 
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.