Stars
01.09.2016

Brooklyn Beckham: Alles aus mit seiner Chloë?

Gerade erst verkündeten sie ihre Liebe - jetzt ist schon wieder alles aus und vorbei.

Es sah nach der großen Liebe aus, war aber wohl doch nicht mehr als ein Flirt: "Ja, wir sind in einer Beziehung", hatte Schauspielerin Chloë Grace Moretz (19) Anfang Mai in einer TV-Show über ihre Liaison mit Brooklyn Becker (17) verkündet. Bald darauf zeigten sich der Beckham-Spross und seine Liebste erstmals offiziell als Paar auf dem roten Teppich. Jetzt sollen sich die beiden völlig überraschend getrennt haben.

Brooklyn Becker trennt sich von erster großer Liebe

Auch wenn Brooklyns und Chloës Sprecher die angebliche Trennung noch nicht bestätigt haben, berichtet Page Six, dass Moretz und Beckham zuletzt keine Zeit mehr miteinander verbracht hätten, obwohl sie beide in Los Angeles weilten. Inzwischen ist Brooklyn zurück in London und soll sich laut Insidern von der US-Schauspielerin getrennt haben. Auch die Daily Mail geht von einer Trennung aus.

Chloë Grace Moretz und Brooklyn Beckham hatten einander bereits 2014 für kurze Zeit getadet. Seitdem wurden sie immer wieder zusammen gesichtet - bis sie ihre Beziehung im Mai diesen Jahres publik machten. Chloë Grace Moretz soll auch Brooklyns Eltern Victoria und David Beckham kennengelernt haben, die von dem "Kick-Ass"-Star sehr angetan gewesen sein sollen. Auch auf Instagram zelebrierten die beiden Teenager ihre Liebe. Sein letztes Foto mit Chloë hatte Brooklyn vor zwei Wochen gepostet - da machten die beiden eigentlich noch einen recht glücklichen Eindruck.

Aus dem Archiv:

Brooklyn Beckham: Erster Auftritt mit Freundin

Brooklyn Beckham: Erster Auftritt mit Freundin Chloe

1/9

Brooklyn Beckham

US-PREMIERE-OF-UNIVERSAL-PICTURES'-"NEIGHBORS-2:-S

Brooklyn Beckham

Brooklyn Beckham

US-ENTERTAINMENT-CINEMA-NEIGHBORS 2

Brooklyn Beckham

Brooklyn Beckham

Brooklyn Beckham

Brooklyn Beckham