© REUTERS/MARIO ANZUONI

Stars
10/02/2021

Intime Urlaubsfotos: Britney Spears zeigt alles - doch ein Detail irritiert

Sängerin Britney Spears urlaubt nach dem Ende der Vormundschaft ihres Vaters auf einer Pazifik-Insel und teilt intime Schnappschüsse.

Endlich frei: 13 Jahre stand Britney Spears unter der Vormundschaft ihres Vaters. Diese Woche stellte sich das Gericht auf die Seite des Pop-Stars und erklärte, dass Jamie Spears als Vormund abgesetzt wird. Ihre neugewonnene Freiheit zelebriert die Sängerin mit einem Urlaub, zusammen mit ihrem Verlobten Sam Asghari.

Britney Spears feiern ihre Freiheit mit intimen Fotos

Auf ihrem Instagram-Account gibt Spears ihren Followern Einblicke in ihre wohlverdiente Auszeit vom Gerichts-Stress der vergangenen Monate. So veröffentlichte Spears unter anderem Clips, in denen sie Impressionen von ihrem Luxus-Refugium auf der pazifischen Insel, auf der sie urlaubt, teilte. Kristallklares Wasser, meterlange Sandstrände und gutes Wetter machen die Ferien wohl perfekt.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Fans zeigten sich dann doch etwas irritiert, als Britney Spears äußerst private Schnappschüsse veröffentlichte, auf dem sie splitterfasernackt im Badezimmer ihres Hotels zu sehen ist. Sie zensierte sich bei dieser Gelegenheit zwar selbst, in dem sie ihre Brüste mit rosa Blumen verzierte. Ein Detail macht dennoch stutzig: Die Badewanne im Hintergrund wellt sich ganz schön.

Ob sie etwa mit Photoshop nachgeholfen hat, um die eine oder andere Stelle ihres Körpers zu "optimieren"?

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Diesbezüglich nahm sich die ehemalige Pop-Prinzessing gleich selbst auf die Schippe: "Keine Fotoretusche. Die Badewannen-Kurven", schrieb sie und fügte mehrere tränenlachende Emojis hinzu.

Verschwörungstheorie: Kontrolliert Verlobter Britneys Instagram?

Fans reagieren auf die Nacktfotos unterschiedlich. Die einen finden es toll, dass Britney Spears ihre Freiheit zu genießen scheint. So schreibt unter anderem eine Userin: "Britney nutzte ihren ersten Tag ohne Jamies Vormundschaft, um Aktfotos zu posten und ich bin inspiriert."

Andere zeigen sich besorgt. "Was ist bloß los mit Britney?", wundert sich ein Nutzer. Auch so manch neue Verschwörungstheorie wurde geboren. So mutmaßt etwa einer von Spears' Followern: "Ich habe ernsthaft das Gefühl, dass Sam derjenige ist, die ihren Instagram-Account kontrolliert. Er macht 'intime' Bilder von ihr zum 'Spaß' und sie weiß nicht, dass sie geteilt werden. Es würde die übermäßige Verwendung von Emojis und Ausrufezeichen erklären, die es früher nie gab."

Nachdem Sam Asghari allerdings von einem anderen Fan in einem Kommentar gebeten wurde, auf Britney Spears "aufzupassen", versicherte dieser, dass er dies tun werde.

 
 
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.