© APA/AFP/ANGELA WEISS

Stars
02/17/2021

Blake Lively und Ryan Reynolds spendeten eine Million Dollar

Das Geld wird zur Unterstützung von Lebensmittelbanken eingesetzt.

Das Hollywood-Paar Blake Lively (33) und Ryan Reynolds (44) hat zum zweiten Mal während der Corona-Pandemie eine Million US-Dollar an Lebensmittelbanken gespendet. "Dankeschön, @VancityReynolds und @blakelively dafür, dass ihr unser Traumteam im Kampf gegen den Hunger seid! Eure zweite 500.000-Dollar-Spende wird einen großen Unterschied für Menschen im ganzen Land machen", schrieb die US-Lebensmittelbank "Feeding America" auf Twitter.

Ebenfalls 500 000 US-Dollar gingen an die kanadische Lebensmittelbank "Food Bank Canada". "Wir wissen, dass die Kämpfe, mit denen so viele unserer Nachbarn im vergangenen Jahr konfrontiert waren, nicht vorbei sind", hieß es in einem Statement der Schauspieler, das "Feeding America" auf Twitter veröffentlichte. Deswegen seien sie dankbar, die Möglichkeit zu haben die Lebensmittelbanken in den USA und Kanada zu unterstützen. Bereits im März zu Beginn der Corona-Pandemie hatten die US-Amerikanerin und der Kanadier eine Million US-Dollar an Lebensmittelbanken gespendet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.