Zwischen der Milliadärs-Tochter und dem ehemaligen Häftling soll es wieder zum Streit gekommen sein.

© APA/AFP/MARK RALSTON

Stars
06/03/2019

Beziehungskrise bei Topshop-Erbin Chloe Green und Jeremy Meeks

Bei Green und dem "heißesten Verbrecher der Welt" soll der Haussegen wieder schief hängen.

Bei Milliardärstochter Chloe Green (28) und ihrem Verlobten, Ex-Häftling Jeremy Meeks (35), soll es erneut eine Beziehungskrise geben. 

Meeks verpasste Geburtstagsfeier seines Sohnes

Die Beziehung der beiden stehe sogar an der Kippe, wie unter anderem die britische Zeitung Daily Mail berichtet. Auslöser für einen Streit soll die Geburtstagsparty des gemeinsamen Sohnes Jayden (1) in Monaco gewesen sein - diese soll Jeremy verpasst haben. Der als "heißester Verbrecher der Welt" bekannte Meeks habe sich stattdessen in Los Angeles befunden.

Erneute Krisen-Gerüchte um Meeks und Green

Nicht zum ersten Mal machen Gerüchte über eine Beziehungskrise zwischen Green und Meeks die Runde: Erst vor zwei Wochen zeigte sich Meeks beim Filmfestival in Cannes nicht mit seiner Verlobten, sondern mit dem rumänischen Model Andreea Sasu.

Damals stritt er ein Beziehungs-Aus mit Green ab.

Besonders pikant: Meeks lernte auch Chloe in Cannes kennen - es war der Grund, warum die Ehe des Models mit Exfrau Melissa Meeks (39) scheiterte. Er betrog sie im Sommer 2017 nach acht Jahren Ehe mit Chloe.