© REUTERS/ANDREW KELLY

Stars
01/12/2022

Für Filmrolle: Ben Affleck wurde zu Schönheits-OP gezwungen

In einem Interview verriet Hollywood-Star Ben Affleck, was für seine große Rolle in "Armageddon" von ihm verlangt wurde.

In einem Gespräch mit Kumpel Matt Damon blickte Hollywood-Star Ben Affleck für die Februar-Ausgabe des amerikanischen Magazins Entertainment Weekly auf seine berüchtigte Rolle im Kult-Hit "Armageddon" zurück. Der 49-Jährige gab zu, dass er für den Film damals einige Anforderungen erfüllen musste.

Ben Affleck: Generalüberholung für Filmrolle

"Ich war ein wenig naiv, was die Meinungen anging, die sich die Leute über mich bilden würden", gab Affleck zu, als er im Film einen Ölbohrer porträtierte, der zum Astronauten ausgebildet wurde. "Oder Michael [Bay] und Jerry [Bruckheimer] konzentrieren sich auf Ästhetik, wie: 'Ihr müsst ins Solarium gehen!'"

"Sie haben mich gezwungen, meine Zähne richten zu lassen und zu trainieren und sexy zu sein. Sexy sein, wie mache ich das?", fragte sich Affleck während der Dreharbeiten mit Regisseur Michael Bay und Produzent Jerry Bruckheimer.

"'Geh ins Fitnessstudio!' Im Fitnessstudio laufen und Öl auf meinen Körper auftragen und so, und es stellte sich heraus, dass es für eine lange Version eines dieser männlichen Oben-ohne-Kalender war, in einer Garage, mit einem Reifen, irgendwie eingefettet", beschrieb der Partner von Jennifer Lopez seine Vorbereitungen für eine Szene im Film. Er enthüllte weiter, dass Bay "eine Vision von einem von Öl glänzenden männlichen Oberkörper hatte" und damals sagte: "Das wird in den Trailer kommen und Tickets verkaufen."

So teuer war Afflecks Hollywood-Lächeln

Gemunkelt wurde schon vor längerem, dass sich Affleck für "Armageddon" die Zähne richten habe lassen. Gerüchten zufolge soll die Gebiss-Erneuerung des Schauspielers Porzellanveneers, Kronen und Zahnaufhellungsbehandlungen beinhaltet haben. Spekuliert wurde, dass das Zahn-Makeover 20.000 US-Dollar gekostet haben soll - was Ben Affleck aber nie bestätigt hat. 

"Armageddon" wurde großer Kino-Hit

Im bekannten Hollywood-Blockbuster spielte Affleck an der Seite von Bruce Willis, Billy Bob Thornton und Liv Tyler. "Armageddon" wurde 1998 der Film mit den höchsten Einspielzahlen des Jahres und spielte weltweit 553 Millionen US-Dollar ein.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.