Stars
06.02.2018

Bei diesen Stars herrscht Verwechslungsgefahr

Auch Promis sind nicht einzigartig, manche gleichen sich fast bis auf's Haar.

Bei diesen Stars herrscht Verwechslungsgefahr

1/51

Für ihre Performance in "I, Tony" wurde sie dieses Jahr für den Oscar nominiert – doch erkennen Sie die "echte" Margot Robbie auf den Bildern? Gar nicht so einfach. Robbie (li.) sieht Schauspielerin Jamie Pressly (re.) nämlich zum Verwechseln ähnlich.  

Als sich Pressly kürzlich bei einer Jubiläumsfeier der US-Serie "Mom" in Los Angeles präsentierte, versetzte sie die Twitter-Gemeinde in Erstaunen: Viele User finden, dass die ehemalige "My Name is Earl"-Darstellerin aussieht wie eine etwas ältere Version der 27-jährigen Robbie.

"Margot Robbie und Jaime Pressley sind die selbe Person in verschiedenem Licht, stimmts?", so ein User beim Anblick der 40-Jährigen. "Oh mein Gott, ich habe gerade realisiert, dass Margot Robbie eine junge Jamie Pressley ist", stellte ein anderer fest.  

Zum Vergleich: Margot Robbie.  

Doch auch mit "Heart of Dixie"-Star Jamie King wollen einige Fans eine Ähnlichkeit erkennen: "Wurde eigentlich jemals bestätigt, dass Jamie King und Margot Robbie nicht ein und dieselbe Person sind?", scherzt zum Beispiel ein Twitter-User. Weitere Promi-Lookalikes:  

Schön langsam ist es zu einem Running Gag geworden, Bryce Dallas Howard mit Jessica Chastain zu verwechseln. Dabei spielt Bryce Dallas Howard die Hauptrolle im Super-Megadupa-Blockbuster "Jurassic World" und ist einem Millionenpublikum rein äußerlich bekannt.

Die 36-jährige Tochter von Regisseur Ron Howard macht sich sogar schon selbst einen Spaß daraus, als oscarnominierte Chastain (im Bild, "Zero Dark Thirty", "Interstellar") zu agieren, weil sie derart viele Menschen - und Medien - mit der 40-Jährigen verwechseln.  

Howard startet nach dem Dino-Hit in Hollywood durch, ...

... doch Chastain bekommt noch immer die absolut besten Rollenangebote, um die sich auch Stars wie Anne Hathaway oder Sandra Bullock reißen.  

Apropos "Jurassic World": Auch Hauptdarsteller Chris Pratt hat einen Dopplegänger im Showbiz. Der ist aber nicht ganz so bekannt wie er - daher dürfte diese Tatsache Pratt relativ egal sein.

Der 31-jährige Derek Theler wird oft für den Hollywooddruchstarter Chris Pratt gehalten. Er selbst ist aber nur ein mäßig bekannter Seriendarsteller ("90210", "Baby Daddy") und ein Model, das für Marken wie Nike wirbt.

Die junge blonde Schauspielerin heißt Leelee Sobieski – der große Durchbruch steht ihr allerdings noch bevor. Falls es mit der Schauspielkarriere nicht klappen sollte, könnte sie jedoch Helen Hunt doubeln.

Beide Schauspielerinnen sind im Juni geboren, es trennt sie lediglich 20 Jahre. Die Frage drängt sich auf: Hat sich Helen Hunt gut oder Leelee Sobieski  schlecht gehalten? Jedenfalls könnten die Blondinen als Schwestern durchgehen.

Auch die nächsten zwei Blondinen werden gerne verwechselt. Noch dazu verkörperten beide TV-Mütter. Die kanadische Schauspielerin Kelly Rowan, bekannt aus der Serie "O.C. California", begann ihre Karriere als Model. Auf dem Red Carpet meidet sie gemeinsame Auftritte mit einer amerikanischen Kollegin.

Die ehemalige Millionärsgattin Kelly Rutherford sieht ihr nämlich zum Verwechseln ähnlich. Diese verkörperte in der Serie "Gossip Girl" die Serienmutter Lily van der Woodsen.

Für ihre Verkörperung der Ehefrau von Stephen Hawking wurde Newcomerin Felicity Jones gefeiert. Neben ihrem britischen Akzent teilt sie mit ihrer Schauspiel-Kollegin Emilia Clarke das zarte Aussehen und den gleichen Mode-Geschmack.

Umso besser, dass die dunkle Schönheit Emilia Clarke mit ihrer Rolle als weißblonde Daenerys Targaryen in der Fantasyserie "Game of Thrones" bekannt wurde. Zwei brünette Britinnen wären für Hollywood zu viel.

Rachel McAdams ("Sherlock Holmes") ist das bekanntere Pendant zu ...

... Schauspielerin Elizabeth Banks.

Zu faul für den roten Teppich? Emma Stone hätte sich bei der Premiere von "The Amazing Spider-Man 2" vertreten lassen können.

Die um ein Jahr jüngere Schauspielkollegin Jane Levy schaut ihr zum Verwechseln ähnlich. Diese kennt man aus der US-Sitcom "Suburgatory".

Wenn Gwendoline Christie in "Game of Thrones" das Schwert schwingt, bekommen es die gegnerischen Streitkräfte mit der Angst zu tun. Wäre sie bei den Dreharbeiten verletzt worden, so hätte ein deutscher Kollege die Britin doublen können.

Wir empfehlen Matthias Schweighöfer für die Rolle. Mit der Körpergröße könnte es allerdings knapp werden, blickt doch Gwendoline Christie mit einer Körpergröße von 1,90 Meter auf die meisten herab.

Ein weiterer "Game of Thrones"-Darsteller freut sich übrigens über einen Doppelgänger. Der schottische Schauspieler Richard Madden muss gar nicht lange suchen.

Sein Lookalike Henry Cavill kommt aus Jersey und feierte seinen größten Erfolg in den "Tudors".

Justin Bieber versucht sein Liebesglück mal wieder mit seiner Ex Selena Gomez. Ups, ist das überhaupt Gomez? Nein! Dürfen wir vorstellen: Jacquie Lee, junger amerikanischer Pop-Star.

Lee sieht Selena Gomez zum Verwechseln ähnlich.

Das deutsche Model Marie Nasemann, bekannt aus "Germany's Next Topmodel", braucht mangels VIP-Status noch kein Double. Ihre Doppelgängerin würde sich aber über einen Einsatz von Nasemann durchaus freuen.

Das Schweizer Model Julia Saner könnte Nasemanns Zwillingsschwester sein.

Das Model Ashley Greene wurde durch ihre Rolle in der Twilight-Serie berühmt. Wäre sie im Model-Business geblieben, ...

... hätte sie sich mit Coco Rocha wohl um einige Laufsteg-Jobs gestritten. Die 29-jährige Coco startete bereits vor 12 Jahren mit dem Modeln.

Natalie Portman und ihr Promi-Zwilling sehen sich so ähnlich, dass ...

... Keira Knightley sogar in "Starwars Episode I" eine Rolle als Natalies Doppelgängerin übernahm.

Emmy Rossum, bekannt aus der Serie "Shameless", ist sieben Jahre jünger und im Gegensatz zur ihrer Doppelgängerin Amerikanerin.

Dennoch lässt die Ähnlichkeit zur australischen Schauspielerin Rose Byrne eine geheime Verwandtschaft vermuten.

Linda Evangelista ist eines der ganz großen Mannequins der Achtziger- und Neunzigerjahre.

Milla Jovovich ist ebenfalls Model - die Ähnlichkeit zwischen den beiden ist verblüffend. Im Gegensatz zu der italienischstämmigen Linda liegen Millas Wurzeln allerdings in der Ukraine.

Hit-Sängerin Katy Perry könnte die Schwester von ...

... Schauspielerin Zooey Deschanel (33) sein. Deschanel und Perry sehen einander nicht nur zum Verwechseln ähnlich, sie singen auch noch beide.

Diese Schauspielerin sieht einem echten Superstar ähnlich: Langes dunkles Haar, ebenmäßige Züge, katzenhafte Augen und sehr volle Lippen zeichnen beide aus. Doch während Claire Forlani einen Sohn hat, ...

...hat Angelina Jolie sechs Kids großzuziehen.

Schauspieler Jeffrey Dean Morgan, bekannt aus Fernsehserien wie "Grey's Anatomy" oder "Weeds", sieht einem spanischen Schauspieler verblüffend ähnlich:

Javier Bardem. Das Aussehen mag beinahe das gleich sein, doch der Spanier liegt im Vorteil: Er hat bereits einen Oscar und Penelope Cruz an seiner Seite.

"Mad Men"-Star January Jones erinnert mit ihrem Lächeln an ...

... Schauspielerin Christina Applegate. Beide sind hauptberuflich gerade Mutter.

Auch die beiden rothaarigen Schauspielerinnen Amy Adams und ...

... Isla Fisher werden gerne verwechselt. Kurioserweise waren sie sogar zeitgleich schwanger. Adams bekam ihr erstes Kind im Mai 2010, Fisher bereits ihr zweites im Sommer 2010. Fisher ist mit dem Komiker Sasha Baron Cohen verheiratet.

"How I Met Your Mother"-Star Neil Patrick Harris ist Vater von Zwillingen. Auch er selbst könnte Teil eines Zwillingsgespanns sein. Sein Doppelgänger ist ...

... Christopher Masterson. Masterson ist vor allem bekannt als großer Bruder Francis aus der Serie "Malcolm mittendrin".

Wer grübelte bei "Brokeback Mountain" nicht darüber, woher der schnittige Cowboy Jake Gyllenhaal bekannt vorkam?

Dackelblick, brünettes Haar und Dreitagebart: Spiderman Tobey Maguire weist eine auffällige Ähnlichkeit zu seinem Schauspielkollegen Jake auf.