Erfolgsautor Thomas Brezina

© Kurier/Jeff Mangione

Stars Austropromis
09/19/2020

Thomas Brezina über Erfolg, Selbstzweifel & die erwachsene Knickerbocker-Bande

„Man soll nie überheblich sein“, meint Erfolgsautor Thomas Brezina, der auch schon das nächste Buch fertig hat.

von Lisa Trompisch

Zwei Wörter beschreiben Erfolgsautor Thomas Brezina (57) ziemlich gut: mehr und über. Mehr als 570 Bücher hat er geschrieben, die über 45 Millionen mal verkauft und in mehr als 35 Sprachen übersetzt wurden.

Mega-Erfolge feierte er auch mit seiner Knickerbocker-Bande, die heuer 30-jähriges Jubiläum feiert. Die Idee zum Namen kam ihm unter der Dusche. Den Kinderschuhen sind Poppi, Lilo, Dominik und Axel, in denen auch viel von der Persönlichkeit des Autors steckt, aber längst entwachsen. Mittlerweile ermitteln sie auch als Erwachsene.

Heute, Samstag, erscheint der Krimi „Der Tote in der Hochzeitstorte“.

„2017 hab ich mir gedacht, ich möchte wirklich wissen, was aus den vier geworden ist. Als Kinder hat sie jeder gekannt. Jetzt sind sie ungefähr Mitte 30. Was ist passiert? Und so hab ich begonnen, über sie als Erwachsene zu erzählen. Und das ist jetzt der dritte Teil, der aber sehr eigenständig ist. In ihm finden viele Dinge einen Bogen“, so Brezina im KURIER-Interview.

„Man erfährt sehr viel über das Privatleben der erwachsenen Knickerbocker. Über ihre Wünsche, ihre Träume, was sich nicht oder was sich schon erfüllt hat“, so der Autor.

„Mein Motto lautet ja bei meiner gesamten Arbeit: Immer zu begeistern, zu bestärken und zu begleiten. Jetzt schreibe ich ja auch sehr viele Erwachsenenbücher, sehr viele Romane und Ratgeber und ich muss sagen, ich habe festgestellt, dieses Grundmotto ist für Erwachsene genauso wichtig“, meint Brezina, der aber trotz der vielen Erfolge nicht gefeit vor Selbstzweifeln ist.

„Ich frage mich bei jedem Buch, das ich schreibe, ob ich es wirklich kann. Ich glaube, dass dieser Selbstzweifel auch ganz gut ist. Man soll nie überheblich sein und wenn man mit einer gewissen Demut an die Sache herangeht, dann gibt es auch immer wieder die Frische des Anfangs. Und von der halte ich viel.“

Was für ihn persönlich Erfolg ist und was er über eigene Kinder denkt, sehen Sie hier:

Inspirieren lässt er sich nicht nur von Begebenheiten und Personen, sondern auch von Düften. „Alles mit Zitrone oder Leder. Zitrone inspiriert wirklich und der ledrige Geruch ist dieser Abenteuer-Geruch. Da hab ich verschiedene Parfums und Düfte und hab dann so ein Tuch am Schreibtisch, da sprühe ich etwas drauf. Das mag ich“, verrät der gebürtige Wiener, der in seinem Schreibwagen auch viele Glücksbringer stehen hat.

Darunter auch ein Schweinchen mit roten Gummistiefeln. „Das fröhliche Schwein, das den Kopf in die Höhe streckt – so muss man durchs Leben gehen. Fröhlich, den Blick nach oben gerichtet und ein bisschen ungewöhnlich“, lacht er.

Sein nächstes Buch ist übrigens auch schon fertig. „Es kommt ein Ratgeber und er wird diesmal das Thema Erfolg haben. Weil ich wirklich zutiefst dran glaube, dass in sehr vielen Menschen mehr steckt, als sie sich zutrauen und deren Mut will ich wecken. Mehr darf ich dazu noch nicht sagen, aber am 9. November erscheint es.“

Und ab 24. September geht Thomas Brezina in sechs ausgewählten Thalia-Buchhandlungen auf Lesetour.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.