Gery Keszler veranstaltet die "Lange Nacht der Solidarität"

© APA/ROBERT JAEGER

Stars Austropromis
11/07/2019

Statt Life Ball: Gery Keszler plant eine Mega-Event-Nacht in Wien

Eine Nacht, 15 Veranstaltungen. Alle zugunsten von Aids-Hilfsprojekten. Gery Keszler will es noch einmal wissen - und helfen.

von Lisa Trompisch

Aufgeben ist keine Option für Gery Keszler – nach dem Life-Ball-Aus will er es jetzt noch einmal wissen, beziehungsweise weiter helfen. In der Nacht vom 30. November auf 1. Dezember veranstaltet sein Verein LIFE+eine „Lange Nacht der Solidarität“, an der unterschiedliche Wiener Gastronomiepartner und Locations teilnehmen. Alles natürlich zugunsten von AIDS-Hilfsprojekten, denn viele geraten durch das Fehlen der finanziellen Zuwendung, die durch den Life-Ball gegeben war, unter Druck.

15 Veranstaltungen werden unter dem Motto „Together“ stattfinden, darunter auch ein großes Event im Wiener Stephansdom.

„Wir sind sehr dankbar für das Vertrauen von Kardinal Schönborn, der mit der wiederholten gemeinsamen Veranstaltung wieder ein starkes Zeichen seitens Kirchen und Religionsgemeinschaft im Kampf gegen die Diskriminierung von HIV-Infizierten bzw. AIDS-Kranken setzt“, so Keszler.

Hier werden Künstler wie Sänger Wurst (Conchita), Heldentenor Andreas Schager oder Schauspielerin Sunnyi Melles auftreten.

Bei einer Punschparty im Motto werden von Prominenten wie Theaterdirektor Herbert Föttinger oder Schauspieler Markus Freistätter Adventkränze gebunden, im Ballsaal Wien mit Dancing-Stars-Profi Thomas Kraml getanzt, in der Planters Bar geswingt, im Nobel-Hotel LeMeridien DJ Sarkozy gelauscht, im Ateliertheater gelacht, im Habibi & Hawara vorzüglich gespeist, im Volksgarten, in der Pratersauna , im Horst und einigen mehr, die Nacht zum Tag gemacht.

Alle Veranstaltungen findet man gesammelt unter www.lifeplus.org.

Ab Dienstag gibt’s die Tickets auf www.oeticket.com.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.