Zoë Straub

© Kurier / Gilbert Novy

Stars Austropromis
05/14/2019

Sängerin Zoë Straub ergattert Rolle in deutschem Netflix-Film

Nach "Vorstadtweiber" und "Pregau" ist Zoë bald im Hauptcast des ersten deutschen Netflix-Films "Isi und Ossi" zu sehen.

von Lisa Trompisch

Isi und Ossi könnten unterschiedlicher kaum sein: Sie ist Milliardärstochter aus Heidelberg, er ein von Geldsorgen geplagter Boxer aus dem Nachbarort Mannheim. Als sie aufeinandertreffen, wittern beide die Chance, den anderen geschickt für seine Zwecke zu nutzen. So viel zur Handlung - und mittendrin die ehemalige Soncontest-Teilnehmerin Zoë Straub, die zauberhafte Wienerin mit der engelsgleichen Stimme.

Sie verkörpert Isis beste Freundin Camilla, ebenfalls sehr reich und ziemlich extrem drauf. Gedreht wird in Berlin, Heidelberg und Mannheim. 2020 soll die Liebeskomödie dann Premiere feiern.

"Camilla ist mir persönlich eigentlich sehr fern, aber es macht sehr viel Spaß sie zu spielen und ich freue mich einfach darauf", so Zoë, die sich mit ihrer ganz eigenen Methode auf ihre Rollen vorbereitet. "Ich bin gerade dabei herauszufinden, wie da die beste Herangehensweise ist. Ich versuche da genau zu recherchieren und schreibe eine eigene Biografie für die Rolle, um zu verstehen, warum sie ist, wie sie ist. Ich kreiere daraus eine echte Person", erzählt sie. "Manchmal hilft es auch, ein bestimmtes Lied zu hören, sich da rein zu fühlen." 

Aber egal, was bei ihr ansteht, ob Drehen oder Musik produzieren - sie fokussiert sich immer voll und ganz auf das gerade Aktuelle. "Ich sehe mich einfach in beiden, das gehört beides für mich zusammen", meint sie. Und filmisch ist sie offen für alles. "Momentan reizt mich da wirklich alles. Würde auch gerne mal an meine Grenzen gehen und etwas sehr Emotionales spielen."

Auch musikalisch könnte es derzeit nicht besser laufen. Zoë ist mit ihrer neuen Single "C'est La Vie" sogar vor kurzem Platz 1 der Spotify Viral Charts Italy gewesen.