© APA/AFP/ALEX HALADA

Stars Austropromis
09/17/2019

Andreas Gabalier: Wie er sich über die Jahre verändert hat

Andreas Gabalier polarisiert. Und das nicht erst seit der Trennung von Langzeitfreundin Silvia Schneider.

Das Jahr 2019 markiert das zehnjährige Bühnenjubiläum vom Andreas Gabalier. Ein Fakt, der angesichts der Trennung von Moderatorin Silvia Schneider aktuell in den Hintergrund gerückt ist.

Doch als der heutige selbsternannte "Volks-Rock'n'Roller" im Jahr 2009 seine Karriere startete, ahnte wohl noch niemand, welchen Erfolg er wenig später haben würde. 24 Jahre alt war er damals. Seitdem hat sich einiges getan.

Gabalier zählt zu den erfolgreichsten heimischen Musikern. Zahlreiche Auszeichnungen - und Kritik inklusive. Gabalier muss sich regelmäßig gegen Vorwürfe wehren, ein frauenfeindliches, homophobes, rechtsextremes Weltbild zu vertreten. Er selbst sieht das natürlich anders. Seine Fans naturgemäß auch - und von denen hat er viele. Allein 50.000 Fans waren im August bei seinem Konzert in Wiener Ernst Happel Stadion dabei, als er drei Stunden lang seine "Heimatverbundenheit" demonstrierte.

Aber von Anfang an.

Andreas Gabalier im Wandel der Zeit

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare