© Kurier/Gilbert Novy

Stars Austropromis
06/02/2021

Abschied bei den Vorstadtweibern - und erstes Foto von Sarkissova seit Weihnachten

Die letzte Staffel der ORF-Serie wurde abgedreht - auch Karina Sarkissova hat dort eine Gastrolle.

Die letzte Klappe ist gefallen! "Wir verabschieden uns in Würde und Dankbarkeit", schreibt Schauspielerin Nina Proll auf ihrem Facebook-Profil zu einem Bild mit ihren "Vorstadtweiber"-Kolleginnen Ines Honsel, Maria Köstlinger und Valerie Tscheplanowa.

Auch Ballerina und Dancing-Stars-Jurorin Karina Sarkissova ist mit von der Partie. In der fünften Staffel hatte sie ja schon einen Kurzauftritt und schlüpft auch in der sechsten und letzten Staffel wieder in die Rolle der Oligarchin.

Die sonst so postingfreudige Karina Sarkissova hatte sich auf ihren Social-Media-Profilen seit Weihnachten rar gemacht. So sah man sie beim Abschied der "Vorstadtweiber" wieder einmal.

Gedreht wurde seit Ende März und der letzte Drehtag wurde mit ordentlich Sprudel begossen.

"Aber ich bin nicht sentimental, ich bin nur sehr froh, dass es war, wie es war. Man muss auch loslassen können", sagte "Vorstadtweiber"-Darsteller Juergen Maurer vor einiger Zeit im KURIER-Gespräch über das Ende der Serie.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.