© REUTERS/PHIL NOBLE

Stars
10/16/2018

Australien-Besuch: Meghan zeigt wachsendes Babybäuchlein

Schwangere Herzogin und Prinz Harry absolvierten an erstem Tag in Sydney ein dichtes Programm.

von Elisabeth Spitzer

Im Sturm eroberten die schwangere Herzogin Meghan und Prinz Harry die Herzen der Australier an ihrem ersten Tag in Sydney.

Schwangere Meghan erobert Sydney

Bereits am Montag waren der Enkel der Queen und seine Frau zum Auftakt einer zweiwöchigen Reise durch die Pazifikregion in Australien gelandet. Das Paar präsentierte sich am Flughafen Sydney Hand in Hand. Eskortiert von der Polizei wurden der Prinz und die ehemalige Schauspielerin zunächst durch die Stadt zu ihrer Unterkunft gebracht.

Am Dienstag wurde das royale Paar bei bestem Wetter dann von Generalgouverneur Peter Cosgrove und dessen Frau Lynne begrüßt. Auf dem Programm stand unter anderem auch Koala-Streicheln, ein Bootstrip durch den Hafen von Sydney sowie ein Besuch des berühmten Strandes Bondi Beach.

Zur Freude der Fotografen präsentierte sich die Herzogin von Sussex an ihrem ersten Tag in der australischen Metropole in einem figurbetonten Kleid von Designerin Karen Gee (Kosten: rund 1.140 Euro), das ein wachsendes Babybäuchlein erkennen ließ.

Am Nachmittag (Ortszeit) tauschte Meghan, die auf ihrer Reise von ihrer Stylistin begleitet wird, dann das weiße Etuikleid für einen Empfang im Sydney's Admiralty House gegen ein locker geschnittenes, khakifarbenes Kleid.

Meghan und Harry hatten am Montag nach hartnäckigen Babygerüchten über den Twitter-Account des Palastes verkünden lassen, dass sie ihr erstes Kind erwarten. Das Royal Baby soll im Frühjahr 2019 zur Welt kommen.

Nun haben sich die werdenden Eltern auch erstmals persönlich zu den Baby-News geäußert. "Wir sind bereit! Wir freuen uns darauf, dem (Anm. Eltern-)Club beizutreten", zitiert die Daily Mail das Paar.

Beim Nachmittagsempfang erklärte Harry zudem: "Danke für die unglaublich warmen Empfang, wir freuen uns, so viele Australier kennenzulernen. Und wir konnten uns keinen besseren Ort vorstellen, um unseren Nachwuchs anzukünden - möge es ein Bub oder ein Mädchen werden."

Erster Tag in Sydney: Die Bilder

1. Tag

2. Tag

3. Tag

4. Tag

Erste Auslandsreise im Namen der Queen

Offizieller Anlass für die erste offizielle Auslandsreise von Meghan und Harry sind die Invictus Games, ein von Prinz Harry im Jahr 2014 gegründeter Sport-Wettbewerb für kriegsversehrte Veteranen, der heuer von 20. bis 28. Oktober in Sydney ausgetragen wird. Daneben werden sich die zwei vor allem mit Umweltschutz und verschiedenen Initiativen junger Leute befassen.

Nach weiteren Terminen werden die Royals nach Fidschi weiterreisen, wo Meghan bei einer UN-Veranstaltung zur Stärkung der Rolle der Frau sprechen soll. In Neuseeland wird die 37-Jährige eine Rede bei einer Feier zu 125 Jahren Frauen-Wahlrecht halten. Neuseeland war das erste Land der Welt, in dem Frauen wählen durften. Zudem bekommt das Paar Gelegenheit, den berühmten Maori-Kriegstanz Haka zu erleben.

Meghan & Harry: Ihre Liebe in Bildern

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.