Stars
13.07.2017

Auf Erfolg getrimmt: Das Geschäft mit Harper Beckham

Promi-Kind Harper Beckham ist Fashion-Influencer, Ballett-Studentin und Nachwuchs-Designerin.

Ein Kindergeburtstag im Buckingham Palace? – Kein Problem für die gut vernetzten Beckhams!

Mini-Ikone feiert Geburtstag mit Prinzessin

Gerade erst ist ihre Tochter Harper sechs Jahre alt geworden – und für den Geburtstag ihrer kleinen Prinzessin haben sich David (42) und Victoria Beckham (43) eine ganz besondere Überraschung einfallen lassen: Gemeinsam mit ihren Freundinnen durfte Harper einen Tag im Amtssitz der Queen verbringen und keine Geringere als die Cousine von William (35) & Harry (32), Prinzessin Eugenie (27), kennenlernen.

Schon als Baby ein Fashion-Vorbild

Das ist aber nur die jüngste Krönung der Mini-Ikone, an deren Karriere schon seit ihrer Geburt gebastelt wird. Benannt nach der Modezeitschrift Harper’s Bazaar, saß das kleinste Mitglied des Beckham-Clans bereits mit zwei Jahren bei einer von Mamas Fashion Shows neben Vogue-Chefin Anna Wintour (67) in der ersten Reihe.

Inzwischen gilt Harper, die an Londons renommierter Schauspielschule "Italia Conti Academy of Theatre Arts" fleißig Ballett- und Gesangs- und Klavierstunden nimmt, nicht nur als lukrativer "Mode-Influencer".

Victoria Beckham besteht darauf, für ihre aktuelle Kinder-Modelinie von ihrer Tochter inspiriert worden zu sein. "Man sieht, dass die Kollektion von meiner Beziehung zu Harper handelt", erzählt die Designerin. "Sie hat eine ganz genaue Meinung davon, was sie tragen will und was nicht."

Da wundert’s nicht, dass die geschäftstüchtige Victoria den Namen ihrer Tochter nun als Marke schützen ließ. Angeblich will sie unter Harpers Namen künftig Gewand und Spielsachen verkaufen.