© APA/AFP/ROBYN BECK

Neue Rolle
05/26/2016

Anne Hathaways ungewöhnlicher Wunsch ...

Die Schauspielerin will nicht mehr das liebe Herzchen in Filmen spielen.

Die für ihre eher "herzigen" Rollen bekannte Anne Hathaway (33) mag’s gerne auch mal grausam und blutrünstig, wie sie in einem Interview gestand. Die US-Schauspielerin ist eigentlich auf familienfreundliche Filme wie "Plötzlich Prinzessin" oder "Der Teufel trägt Prada" abonniert. Dabei würde sie nur zu gerne auch einmal eine härtere Gangart auf der Leinwand einschlagen.

"Ich wollte schon immer in einem Film von Quentin Tarantino spielen", verblüffte die Oscar-Preisträgerin beim Small Talk mit dem People-Magazin, in dem es an sich um ihren neuen Streifen ("Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln") gehen sollte.

Anne bewarb sich dabei quasi öffentlich um einen Job beim Gewaltspezialisten unter den Regisseuren: "Ich liebe es, wie er Frauen darstellt, das braucht diese Welt. Ich wäre gern eine Tarantino-Heldin!" Auf die netten Filme von früher ist sie allerdings auch noch "mächtig stolz".
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.