Angelina Jolie

© APA/AFP/POOL/ADRIAN DENNIS

Klinsch
03/16/2017

Jolie verbietet Vater Kontakt zu ihren Kindern

Zwischen Angelina Jolie und ihrem Vater Jon Voight soll mal wieder Eiszeit herrschen.

Nicht nur Brad Pitt kämpft derzeit ums Sorgerecht für seine Kinder. Auch Angelina Jolies Vater Jon Voight soll vergebens versuchen, seine Enkel zu sehen.

Kontaktverbot

Wie RadarOnline berichtet, soll Jolie ihrem Vater den Kontakt zu Maddox, Pax, Zahara, Shiloh sowie den Zwillingen Knox und Vivienne schon seit einiger Zeit verbieten.

"Keine Woche vergeht, in der er ihr oder ihren Leuten keine innige Nachricht zukommen lässt, doch als Antwort bekommt er nur, dass er aufhören soll, sie zu belästigen und sich damit abfinden soll, dass er nicht willkommen ist", erzählt ein Insider dem Promiportal.

Jolies Bruder James Haven habe bisher versucht, zwischen ihr und ihrem Vater zu vermitteln. Doch der will sich inzwischen nicht mehr einmischen: "Jahrelang ist er zwischen zwei Stühlen gesessen, aber er hat aufgehört, sich bei Angie für Jon einzusetzen, weil es ihm unangenehm ist."

Erneuter Streit zwischen Voight und Jolie

Das Verhältnis zwischen Jolie und ihrem Schauspieler-Vater ist schon seit Jahren zerrüttet. Zuletzt sah es so aus, als habe sich ihre Beziehung verbessert, doch nun herrscht anscheinend erneut Eiszeit.

Nach Jolies Trennung von Brad Pitt hatte Jon Voight noch darüber gesprochen, Weihnachten mit seinen Enkeln verbringen zu wollen.

Damals äußerte sich der 78–Jährige auch dazu, wie es seiner Tochter nach der Trennung gehe. "Sie ist okay. Sie hält das aus", hatte Voight gegenüber E!Online behauptet und sich laut Insidern mit Pitt solidarisiert.

Dass er private Details über sie ausplauderte und sich obendrein auf die Seite seines Schwiegersohnes stellte, habe Angie aber nicht besonders gefallen.

"Sie ist richtig sauer auf ihren Vater", hieß es damals aus Insider-Kreisen. "Es ist nicht so, als würde Angelina nicht mit Voight sprechen. Aber sie erzählt ihm nur wenig, weil sie ihm nicht vertraut."

Inzwischen scheint sie den Kontakt zu ihrem Vater ganz abgebrochen zu haben. "Kurz gesagt, Angelina mag ihn einfach nicht und sieht keinen Grund, warum er Zugang zu ihren Kindern haben sollte", so ein Vertrauter der Sechsfach-Mama.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.