© APA/AFP/ANGELA WEISS

Stars

Fauxpas: Amy Schumer musste Namen ihres Sohnes ändern

Gene Attel kam im vergangenen Mai zur Welt - just am selben Tag wie Archie Harrison, der Nachwuchs von Prinz Harry und Herzogin Meghan.

04/15/2020, 02:26 PM

Am 5. Mai 2019 wurde US-Komikerin Amy Schumer zum ersten Mal Mutter. Vater des Kleinen ist Koch Chris Fischer. Mit ihm ist die Amerikanerin seit Februar 2018 verheiratet. "Gene Attell Fischer" stellte die 38-Jährige ihres Sohn kurz nach der Geburt auf Instagram vor. Benannt wurde der Kleine nach dem Komiker Dave Attell, ein gemeinsamer Freund des Paares.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Wie Schumer nun in ihrem Podcast "3 Girls, 1 Keith" verriet, hat sie sich in der Zwischenzeit aber entschieden, den zweiten Vornamen ihres Sohnes zu ändern. Demnach heißt der Fast-Einjährige nun Gene David - nach seinem Vater. Mit seinem ursprünglichen Namenspaten hat das allerdings wenig zu tun. Vielmehr habe sie bemerkt, dass sie ihrem Sohn unbewusst wohl viel Spott eingebracht hätte. "Wir haben festgestellt, dass wir unseren Sohn zufällig "Genital" genannt hatten", so die Schauspielerin.

Amy Schumer: Für ehrlicheres Bild vom Mamasein

Schumer postet in regelmäßigen Abständen Bilder, die sie sichtlich müde und mit zerzausten Haaren oder im Krankenhausgewand zeigen. Zu einem Foto, auf dem sie beim Milch-Abpumpen zu sehen ist, schrieb sie: "Leute, und was macht ihr heute Abend so?" Bei ihren Fans kommt das gut an.

Bereits die Bekanntgabe von der Geburt ihres Sohns hatte für Erheiterung gesorgt: "Unser Royal Baby ist zur Welt gekommen", schrieb Schumer damals. Gene wurde nämlich am selben Tag geboren wie der Sohn von Großbritanniens Prinz Harry und Herzogin Meghan

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Fauxpas: Amy Schumer musste Namen ihres Sohnes ändern | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat