© nico.potur/ Instagram (Screenshot)

Stars
09/04/2020

Altes Video zeigt holpriges erstes Casting von Brad Pitts angeblichem Love-Interest

Eine Reportage von 2010 zeigt die Modelanfänge von Nicole Poturalski und wie sie ihren ersten Model-Job bei Guido Maria Kretschmer landete.

von Elisabeth Spitzer

Welcher Art ihre Beziehung zu Brad Pitt auch sein mag: Die Gerüchte um eine Romanze mit dem Hollywood-Superstar dürften Nicole Poturalski, in der Modelwelt bekannt als Nico Mary, wohl einen ordentlichen Karriereboost verschaffen.

Erster Laufsteg-Job bei Guido Maria Kretschmer

Bei ihrem ersten Casting vor zehn Jahren dürfte die heute 27-Jährige jedenfalls nicht geahnt haben, dass sie eines Tages im Zentrum des Interesses der internationalen Presse stehen wird. Zu Beginn ihrer Karriere musste sich die in Berlin lebende Schönheit wie viele andere Nachwuchsmodels auch, noch so manch erniedrigenden Spruch anhören, wie ein altes Video zeigt.

2010 nahm Poturalski als noch unbekanntes Model an einem Casting für keinen Geringeren als den deutschen Modemacher Guido Maria Kretschmer teil, was ihr damals auch ihren ersten großen Job auf der Berliner Fashion Week einbrachte. "Spiegel TV" hatte Poturalskis Einstieg ins Business begleitet. Auf Youtube wurde der Beitrag über das deutsche Model mit polnischen Wurzeln nun erneut veröffentlicht.
 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

"Ich bin ziemlich aufgeregt, weil man das alles halt zum ersten Mal macht und ich war auch noch nie so weit weg von Zuhause oder den Eltern, eine Woche", sagt die damals 16-Jährige unsicher zu Beginn der "Spiegelt TV"-Reportage.

Ihr Model-Agent zeigt sich aber von Anfang an von Nico Mary begeistert. "Wir gehen in der Branche aktuell wieder weg vom Skurrilen und wieder hin zu der klassischen Schönheit. Bei Nicole sieht man, sie hat eine tolle, ausdrucksstarke Augenpartie, die Proportionen stimmen, sie hat tolle, volle Lippen", schwärmt er. "Sie hat gutes gesundes Haar und man hat einfach das Gefühl, dass sie eine natürliche Schönheit ist."

Wenig später darf das Nachwuchsmodel dann vor Guido Maria Kretschmer ihre Catwalk-Fertigkeiten präsentieren. Doch der hat an Nicole zunächst einiges zu bemängeln. Sie sei zu "burschikos" und "staksig", bekrittelt der Designer das Auftreten des Nachwuchsmodels. Da er von ihrem Aussehen jedoch angetan ist, darf Nicole zwei Tage später erneut beim Casting probelaufen. Zwischendurch übt sie fleißig. Und der Einsatz lohnt sich. Am Ende darf Nicole Poturalski auf der Berliner Fashion Week laufen – was den Beginn ihrer Modelkarriere markierte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.