Stars
16.07.2015

"Alles echt": Sabine Petzl nackt im Playboy

Mit 49 Jahren hat sich die österreichische Schauspielerin für das Männermagazin ausgezogen.

Zum Glück ist es kein Traumkörper, denn an mir ist tatsächlich alles echt“, erklärt Sabine Petzl selbstbewusst im Playboy.

Mit 49 hat sich die "Küstenwache"-Kommissarin für das deutsche Männermagazin ausgezogen.

Wieso sie das Nacktshooting gerade jetzt gemacht hat? „Warum nicht? Oder hätte ich noch 20 Jahre warten sollen? Ich halte mich für alt genug und den Lesern des "Playboy" visuell durchaus zumutbar. Allerdings braucht man für solche Fotos mit 25 nur halb soviel Mut. Da kann jede Frau nackt gut aussehen. Mit fast 50 gehört schon mehr dazu.“

Sie wolle mit dem Shooting "anderen Frauen Mut machen", wie sie im Playboy-Interview erzählt: „Zeigt, wer ihr seid, und genießt es, und seid stolz darauf, Frau zu sein!“

Ihr gesunder Lebenstil habe sich nun bezahlt gemacht, so eine sichtlich stolze Petzl über ihren fitten Körper.

Aber ob sie Frauen mit perfekt inszenierten und nachbearbeiteten Bildern wirklich zu mehr Mut verhilft, ihren Körper zu zeigen und stolz darauf zu sein?

Petzl ist derzeit Single und lebt mit ihrem 14-jährigen Sohn in Salzburg.

Ab Donnerstag ist der Playboy im Handel.

Neuer Busen: Cora Schumacher im Playboy

Neuer Busen: Cora Schumacher im Playboy

1/20

4,w=559,c=0.bild.jpg

5,w=650,c=0.bild.jpg

3,w=559,c=0.bild.jpg

12839516900411.jpg

12839503620165.jpg

12839503210670.jpg

12839503560329.jpg

12839503690394.jpg

12839541000869.jpg

12839503380854.jpg

12839503050897.jpg

12839503150929.jpg

12839569730984.jpg

12839503330197.jpg

12839503970206.jpg

12839503910868.jpg

12839504090157.jpg

12839503800658.jpg

12839503860180.jpg

12839569810888.jpg