Stars
16.09.2018

Alles aus mit Amber? Vito Schnabels neuester Flirt

Statt mit Amber Heard vergnügte sich Vito Schnabel bei den Filmfestspielen in Venedig mit einer anderen Schauspielerin.

Macht ganz den Eindruck, als wäre dieses Hollywoodpaar schon wieder Geschichte: Seit Wochen schon haben sich Amber Heard und Vito Schnabel nicht mehr gemeinsam in der Öffentlichkeit blicken lassen. Während die Ex-Frau von Johnny Depp nun alleine das Toronto Film Festival besuchte, feierte der Galerist vergangene Woche ohne Amber bei den Filmfestspielen in Venedig, wo er, wie nun bekannt wurde, fleißig am Baggern war.

Flirt mit Chloë Sevigny?

Bei der Launch-Party des Streifens "At Eternity’s Gate", bei dem Schnabels Vater Julian Schnabel Regie führte, sollen sich Vito und Schauspielerin Chloë Sevigny verdächtig nahe gekommen sein.

Wie das Klatschmagazin Star berichtet, habe der 32-Jährige der 90er-Ikone den ganzen Abend lang Drinks spendiert.

"Sie waren unzertrennlich, haben zusammen abgefeiert, das Dinner ausgelassen und sich stattdessen in einer dunklen Ecke versteckt", berichtet ein Augenzeuge. Dann sollen sie gemeinsam abgerauscht sein. "Sie sind ziemlich früh gegangen. Ich habe sie zwar nicht küssen sehen, aber sie sind 100 Prozent ein Paar", spekuliert der Party-Gast.

Ob tatsächlich etwas gelaufen ist, wissen wohl nur Chloë und Vito. Ins Beuteschema des Kunsthändlers scheint Sevigny aber ganz gut zu passen: Wie auch schon Schnabels Ex-Freundinnen Heidi Klum (45), Elle Macpherson (54), Demi Moore (55) und Sports Illustrated-Model Frankie Rayder (43), ist die 43-Jährige wesentlich älter als Vito.

Für reifere Frauen scheint dieser ein Faible zu haben – und soll bei diesen auch gut ankommen.

"Ältere Frauen haben ihn schon gemocht, als er erst 13 Jahre alt war", hatte Nemo Librizzi, Regisseurin und Freundin der Familie Schnabel, bereits 2014 der US-Tageszeitung New York Post über Vito erzählt. "Er konnte sich prima mit ihnen unterhalten, war frühreif und elegant. Jüngere Frauen können ihm einfach nicht das Wasser reichen."

Amber Heard scheint im Leben des Kunsthändlers jedenfalls keine besondere Rolle mehr zu spielen. Ob ihm die 32-Jährige schlicht und ergreifend zu jung war?